Die Familie fand eine neugeborene Maus von der Größe einer Münze: Das Baby überlebte dank der Menschen

Als die Katze nicht aufhörte, an einer Stelle im Haus zu kratzen, da sie offensichtlich an etwas interessiert war, beschloss die Familie, nachzusehen, was dort war, und fand eine winzige neugeborene Maus. 

Leider war die Mutter der Maus nicht da und die Familie wusste, dass sie ohne die richtige Pflege wahrscheinlich nicht überleben würde.

Foto: thedodo.com

Der Name der Maus ist Penny. Die Familie machte sich Sorgen, weil sie so klein war und keine Mutter hatte, die sich um sie kümmerte. Sie fütterten die Maus mit einem winzigen Schminkpinsel mit Ziegenmilch.

Das Beste war, zu versuchen, eine andere Maus zu bekommen, die sich um die kleine Maus kümmert. Die Familie übergab die Maus an Tierschützer, die eine Maus hatten, die gerade Babys zur Welt gebracht hatte.

Foto: thedodo.com

“Es war wirklich ihre einzige Überlebenschance. Ich habe vier Jungen genommen und sie zu Penny gebracht. Die erwachsene Maus hat alle Jungen adoptiert”, sagte Trish Storey von Pawz for Thought

Im Laufe der Tage kümmerte sich die Maus um Penny genauso wie um ihre eigenen Kleinen. Trotz der Tatsache, dass Penny kleiner war als die anderen Jungen, erhielt sie all die Liebe und Fürsorge, die sie brauchte.

Foto: thedodo.com

Als Penny zum ersten Mal gefunden wurde, war sich niemand sicher, ob sie überleben würde. Jetzt geht es ihr gut, dank ihrer Retter und einer wunderbaren Pflegemutter, die ihr all die Liebe und Fürsorge schenkte, die sie brauchte.

Foto: thedodo.com

Quelle: youtube.com, thedodo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Für Vögel richteten die Leute einen speziellen “Pool” ein: Die erste, die sich erfrischen wollte, war eine Eule

Ein Paar fand unterwegs einen winzigen “Anhalter” auf seinem Auto: Das Felltier mochte die Fahrt

Quelle

About admin

Check Also

Wie es sieben Töchtern gelang, den Traum ihres Vaters zu erfüllen, bevor er die Welt verließ, Details

Menschen, die das Unglück haben, an Krebs zu erkranken, sterben langsam und schmerzhaft. Und dann …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *