„Mein Schatz“: Die Besitzer haben dem Pitbull aus dem Tierheim viele Spielzeuge geschenkt, aber er braucht nur eines

Hunde können sich wirklich an jemanden anbinden. Manchmal beginnen Tiere nicht andere Kreaturen oder Menschen zu lieben, sondern einzelne Objekte, und dafür gibt es keine rationale Erklärung.

Angefangen hat alles, als Stacey Zitto mit ihren Hunden Lilo und Stitch zum Sommerfest ging. Dort sah sie einen kleinen Bereich, der von einem örtlichen Tierheim besetzt war. Und unter den vielen streunenden Hunden wählte sie einen Mestizen des Terriers und Pitbulls aus.

Stacey und ihr Mann haben lange darüber nachgedacht, sich einen dritten Hund zuzulegen. In Zittos Haus ist genug Platz, so dass die Familie es sich problemlos leisten kann.

Der Hund begann Interesse an Stacey zu zeigen. Von der ersten Minute der Bekanntschaft an erlaubte er sich, sich am Bauch zu kratzen.

Stacey entfernte sich mit knapper Not von ihrem neuen vierbeinigen Freund. Sie ging noch eine Weile auf dem Festival herum, konnte aber nicht aufhören, an den Hund zu denken.

Die Frau beschloss, eine Vereinbarung mit dem Tierheim zu unterzeichnen und den Hund mitzunehmen. Sie informierte ihren Mann darüber und nahm seinen „Mein Gott“ zur Zustimmung.

Nachdem Tierheim alle Angaben zur Familie geprüft und die Unterlagen bearbeitet hatte, kam Bidoof, so heißt dieser freche Hund, nach Hause. Stitch und Lilo akzeptierten sofort einen neuen Freund, und die neuen Besitzer kauften Bidoof viele neue Spielsachen.

Stacey Zitto war ein wenig verärgert, als sie feststellte, dass der neue Hund kein Interesse an alle Spielzeuge hatte. Stellen Sie sich die Überraschung der Herrin vor, als sie Bidoof begeistert im Hinterhof mit … einer Mülltonne spielen sah!

Bidoof darf weiterhin mit ihm spielen, da der Hund keine andere Unterhaltung für gut genug hält. Aber bis jetzt bringt die Freude, die der Hund über den üblichen Mülltonne empfindet, seine Besitzer zum Lachen.

Das zweite zugegebenermaßen Bidoofs Spielzeug ist übrigens eine gewöhnliche Plastikflasche mit einem Volumen von 0,33 Litern. Die Besitzerin scherzt, dass sie sogar neidisch darauf ist, wie ihr Haustier die kleinsten Dinge zu genießen weiß.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein kleines Kätzchen wurde der beste Freund eines Mannes, der es in seinem Fischerboot fand

“Haustier und ich”: Die Fotografin zeigt die besondere Ähnlichkeit zwischen Besitzern und ihren Haustieren

Source link

About admin

Check Also

Eine berührende Begegnung: Welpen, die in der Kindheit getrennt wurden, erkannten einander ein Jahr später wieder

Diese entzückenden Welpen haben sich während eines Jahres sehr verändert. Aber vor kurzem haben sie …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *