Norwegischer Eiersalat-Toast: ein einfaches Rezept

Wussten Sie, dass die Skandinavier Europameister sind, was den Brotverzehr pro Jahr angeht? Und in der Welt stehen sie mit diesem Titel nach den Türken an zweiter Stelle. Ein Norweger zum Beispiel isst durchschnittlich 52 kg Brot pro Jahr, ein Türke mehr als 100! Und die Norweger können nur Sandwiches mit dem machen, was sie essen! Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sie können alles, was auf eine Scheibe Brot passt, darauf legen.

Zutaten:

  • Eier 6 Stück
  • Lauch oder Frühlingszwiebeln nach Geschmack
  • Frischer Dill nach Geschmack
  • Sardellenfilet in Dosen 4 – 5 Stück
  • Mayonnaise 1 EL
  • Sauerrahm (12% Fett) 2 EL
  • Gemahlener Pfeffer und Salz nach Geschmack

Kochanleitung

1. Die Eier hart kochen lassen. Schneiden Sie sie ganz fein.

2. Die Zwiebel, den Dill und die Sardellen fein hacken. (Sie können auch Zwiebeln hinzufügen oder durch Lauch ersetzen). Die Mischung mit Mayonnaise und saurer Sahne vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sie können auch andere Gewürze (Paprika/getrocknete Kräuter) in die Sauce geben.

3. Eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sich die Aromen verbinden können.

Quelle: grandkulinar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Bohnen-Gemüse-Salat: eine herbstlicher Vitaminquelle

Karottencupcakes: ein Rezept für ein gesundes und leckeres Dessert

Quelle

About admin

Check Also

Klempner weigert sich, die Bezahlung einer 91-jährigen Krebspatientin anzunehmen und wird in sozialen Medien zum Helden

Ein Klempner erhält von allen Seiten Lob, nachdem er Rohre und einen Heizkessel für bedürftige …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *