Schutzengel: Ein sensibler Hund spürte, dass es seiner Besitzerin nicht gut ging und rettete ihr das Leben

Eine epilepsiekranke Frau in den USA namens Tina lebt mit ihrem unglaublich sensiblen und fürsorglichen Haustier Max zusammen.

Der Diensthund ist seit langem darauf trainiert, ihr bei epileptischen Anfällen zu helfen, aber sie hatte keine Ahnung, dass der Hund einen bevorstehenden Anfall spüren und sie davor warnen kann.

Eines Tages, als Tina in aller Ruhe das Geschirr spülte, wurde der Hund aufmerksam und besorgt. Max sprang auf, ging zu ihr hinüber, beschnupperte sie, stand dann auf und legte seine Vorderpfoten auf den Küchentisch, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Der Frau war das Verhalten des Hundes etwas peinlich und sie forderte ihn mit einer Geste auf, herunterzukommen. Max stand dem jedoch in nichts nach.

Dann beugte sich Tina vor, um das Tier zu streicheln, und begann plötzlich zu fallen. Der Hund richtete sich sofort auf und sank langsam mit der Frau auf den Boden.

Ich wollte ein Trainingsvideo machen, aber plötzlich stand Max auf und versuchte, mich vor einem drohenden Anfall zu warnen,
– sagt Tina.

Tina bezeichnete Max als ihren Lebensretter, und das ist er auch: Schließlich kann ein Epilepsieanfall zu sehr schweren Verletzungen führen, wenn ein Mensch mit voller Wucht auf etwas Hartes oder Scharfes fällt.

Quelle

About admin

Check Also

Neue Phase: Adele erklärt ihre Bereitschaft zu einer neuen Ehe, Details

Die 33-jährige Sängerin hat zugegeben, dass sie es vermisst, eine verheiratete Frau zu sein. Sie …

One comment

  1. Youre so cool! I dont suppose Ive read something like this before. So nice to seek out any person with some original thoughts on this subject. realy thanks for starting this up. this website is something that is needed on the web, someone with just a little originality. helpful job for bringing something new to the internet!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *