Eine Frau rettete ein Kätzchen, das wie ein Kuscheltier aussah

Amanda Kruszynski ist seit fünf Jahren ehrenamtlich im Tierheim tätig. Vor einem Jahr bekam sie ein ungewöhnliches Kätzchen, das Amandas Leben völlig veränderte.

Eines Tages wurden eine Katze und ihre Kätzchen in ein Tierheim in Broward County, Florida, gebracht. Sie wurden von jemandem in einem Karton auf der Straße entsorgt. Die armen Tiere wurden bei einem Regenschauer entdeckt, als sie völlig durchnässt waren. Amanda sah die Neuankömmlinge am nächsten Morgen.

Die drei Kätzchen hatten die gleiche schildpattfarbene Färbung wie ihre Mutter, aber ihr Bruder war etwas ganz Besonderes. Er hatte eine Mutation namens Devon Rex.

Träger dieser Mutation haben ein kurzes Fell, das in kleinen, feinen Locken wächst. Sie haben die gleichen lockigen Schnurrhaare und sehr große Ohren. Die Devon Rex-Babys sehen aus wie Kuscheltiere.

Amanda beschloss, sich um ihre neuen Schützlinge zu kümmern, und ein ungewöhnliches Kätzchen kam in ihre Obhut. Man gab ihm den Spitznamen Mixix.

Das Baby war viel kleiner als seine Geschwister, und wegen seines kurzen Fells war es oft kalt und kuschelte sich immer an seine Mutter.

Amanda beschloss, das Kätzchen eine Zeit lang mitzunehmen. Das Baby hing so sehr an ihr, dass es ihr ständig folgte. Doch die Idylle währte nicht lange.

Bei Misyx und dem gesamten Wurf der Kätzchen wurde bald eine gefährliche Viruserkrankung, die Panleukopenie, festgestellt. Für Säuglinge ist die Panleukopenie tödlich.

Amanda hat sich eine ganze Woche lang um die Kätzchen gekümmert. Sie gab ihnen Medikamente und überwachte ihren Zustand in der Nacht. Die Kleinen haben es geschafft, mit der Krankheit fertig zu werden!

Selbst die kleine Misyx hat sich erholt. Danach fühlte er sich noch mehr zu Amanda hingezogen.

Nach ein paar Wochen waren die Kätzchen bereit, in dauerhafte Familien umzuziehen. Amanda stand vor einer schwierigen Entscheidung. Sie kam Teddy Meeks so nahe, dass sie beschloss, das Baby für immer bei sich zu behalten. Später wurde dem Mädchen klar, wie richtig ihre Entscheidung war. Das Kätzchen wies weitere Anomalien auf. Er befindet sich jetzt in Behandlung und fühlt sich gut.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …