Ein Mädchen hat eine Katze auf der Straße aufgelesen und erkennt sie nun nicht wieder!

Ein nettes Mädchen postete in den sozialen Medien Bilder von einem Kätzchen, das sie auf der Straße gefunden hatte. Vier Wochen später teilte sie einige neue Fotos, und das Kätzchen war nicht wiederzuerkennen!

Auf ihrer Social-Media-Seite können Sie viele Bilder von geretteten Tieren sehen. Dabei handelt es sich sowohl um Katzen als auch um Hunde, die aus den unterschiedlichsten Gründen in ihre freundlichen Hände geraten sind.

Die Bilder zeigen jedoch deutlich, dass sich das Leben der Tiere dank des Mädchens dramatisch zum Positiven verändert.

Und so war es auch bei diesem rothaarigen Kätzchen. Das Mädchen fand ihn in der Nähe des Abfalleimers. Zu dieser Zeit hatte er natürlich wenig Ähnlichkeit mit einer hübschen Katze.

Das Tier war in einem schrecklichen Zustand und sah aus wie eine Art Skelett, das mit sehr schmutziger Wolle bedeckt war.

Das Mädchen überließ ihn nicht seinem Schicksal, sondern holte ihn sofort ab und fuhr zum Tierarzt. Sie nannte die Katze Chester.

Einen Monat später erschien ein neues Bild von Chester auf der Website des Mädchens.

Sehen Sie nur, von dem verängstigten und sehr dünnen Tier ist nicht einmal mehr eine Spur übrig.

Die Katze sieht gesund, ruhig und glücklich aus und ist mit ihrem eigenen Leben zufrieden.

About admin

Check Also

Landwirt will beweisen, dass Tiere nicht nur Lebensmittel sind

Joar Berghe ist ein erblicher Landwirt und weiß viel mehr über Haustiere als der Durchschnittsbürger. …