Seit vier Jahren ist die Familie auf der Suche nach ihrem Haustier, und das Glück hat sie belohnt

Der entlaufene Hund namens Gucci hatte keine Hoffnung, jemals wieder nach Hause zu kommen. Das Tier lebte bereits seit vier Jahren auf der Straße. Eine Familie aus den USA wollte ihrem Pitbull eine komfortable Umgebung bieten. Die Chamli nahmen das Baby mit nach Hause. Doch ein Unfall gefährdete die sorglose Zukunft des Hundes.

Während des Umzugs verschwand das Tier plötzlich. Die Besitzer hofften, den entlaufenen Hund zu finden. Sie schalteten Anzeigen und erkundigten sich bei verschiedenen Behörden. Ihre Maßnahmen hatten jedoch nicht die gewünschte Wirkung. Die Chamli ließen sich nicht entmutigen. Sie glaubten, dass sie das Tier finden würden.

Wieder einmal blätterte Jodie durch die Anzeigen eines der Heime in Philadelphia. Ein Bild erregte ihre Aufmerksamkeit.

Das Bild wurde von einem kränklichen, abgemagerten Hund aufgenommen. Aber in diesem abgemagerten Tier erkannte Jodie ihren verlorenen Hund. Das Mädchen wandte sich an die Verfasser der Anzeige. Sie versicherte ihnen, dass das Bild von ihrem Haustier stamme.

Jodie ging sofort zum Tierheim. Der Pitbull lebt schon seit vier Jahren auf der Straße und hat daher gesundheitliche Probleme. Aber die Besitzer des Hundes sind bereit, ihr Bestes zu tun, um ihm bei der Bewältigung all dieser Probleme zu helfen. Gucci wird sich einer langwierigen Behandlung unterziehen müssen. Die Familie Chumley ist froh, dass es ihr nach vier Jahren gelungen ist, ihr geliebtes Haustier aufzuspüren.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …