Erfrorenes krankes Kätzchen klopft ans Fenster und bittet um Rettung

An einem kalten Morgen in Quebec City hörte eine Frau ein ungewöhnliches Geräusch. Es klang wie ein eindringliches Klopfen an das Fenster von draußen.

Die Hausfrau zog den Vorhang zurück und sah eine traurige, traurige Katze, die mit ihrer zitternden Pfote beharrlich am Glas kratzte und ein klägliches Miauen von sich gab.

Die Frau wusste zunächst nicht, was sie tun sollte, dann machte sie ein Foto und schrieb an die Tierrettungsstelle.

Die Freiwilligen von Un Chat à la Fois haben schnell reagiert. In nur einer halben Stunde war das Kätzchen in der Tierarztpraxis. Er kletterte von selbst in die Transportbox und ertrug alle Manipulationen des Tierarztes standhaft.

Der Arzt fand Wunden am Körper des Tieres. Die Katze war nicht kastriert und hatte weder Chip noch Halsband. Das Kätzchen sah wie ein domestiziertes Tier aus, ohne Anzeichen von Streunerleben.

Es ist wahrscheinlicher, dass seine nachlässigen Besitzer ihn freigelassen haben oder dass er auf eigene Faust entkommen ist. Das Kätzchen wurde Aslan genannt, nach dem Märchenlöwen.

Der Tierarzt diagnostizierte Erfrierungen, Diabetes und Zahnerkrankungen. Darüber hinaus hatte die Katze Flöhe und Würmer und eine frische Wunde an der Seite. Nach einer Blutuntersuchung erholte sich Aslan mehrere Tage lang unter einer Infusion.

Die Katze hat alle Eingriffe gut verkraftet und hat sich nicht beschwert. Manchmal steckte er seine Pfoten durch die Gitterstäbe, um vorbeigehende Menschen zu berühren. Eine gesunde und wohlgenährte Katze wollte registriert werden, aber das war gar nicht nötig.

Das von der Frau aufgenommene Foto hat viele Menschen berührt. Aslan wurde sehr schnell von seiner Familie aufgenommen, wo er für immer blieb.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …