Welpenbetreuung – Südkorea ist immer wieder erstaunlich

Die Stadt Gyeonggi-do hat einen äußerst interessanten Ort eröffnet, der allen Hundeliebhabern gefallen dürfte.

Das ist.. ein echter Kindergarten für kleine Welpen! Und es heißt Welpenfrühling.

Diese Einrichtung kümmert sich um Haustiere, deren Besitzer viel Zeit auf der Arbeit verbringen oder geschäftlich verreisen müssen.

Viele Menschen sind nicht in der Lage, sich angemessen um ihre Haustiere zu kümmern, und nehmen gerne die Dienste einer ungewöhnlichen Tagesstätte in Anspruch.

Die Teilnahme am Welpenfrühling ist ganz einfach, es gibt nur eine Bedingung: Der Welpe muss über 12 Wochen alt sein.

In asiatischen Ländern sind solche Einrichtungen sehr gefragt, weil sie Hunde lieben.

Anhand dieser Fotos kann man erkennen, dass es Welpen viel besser geht, wenn sie von anderen pelzigen Freunden umgeben sind, als wenn sie allein in einer leeren Wohnung warten.

About admin

Check Also

Landwirt will beweisen, dass Tiere nicht nur Lebensmittel sind

Joar Berghe ist ein erblicher Landwirt und weiß viel mehr über Haustiere als der Durchschnittsbürger. …