Eine Familie traf ihren vermissten Hund in einer anderen Stadt wieder

Ein Haustier ist genauso ein Familienmitglied wie jeder andere Mensch. Sie lieben ihn genauso sehr wie Ihre unmittelbare Familie. Sein Verlust ist daher ein Trauerfall.

Der Hund, der Leo heißt, lebte mehrere Jahre bei der türkischen Familie Araç. Doch eines Tages war das Hündchen verschwunden. Die Besitzer suchen schon seit Wochen nach dem Tier. Doch er war nirgends zu finden. Einige Monate vergingen. Die Menschen haben sich mit der Tatsache abgefunden, dass sie Leo nie wieder sehen werden.

Eines Tages ging Setach Arach, der Sohn des Besitzers, in eine andere Stadt, wo eine neue Arbeit auf ihn wartete. Ein junger Mann ging durch die Stadt und bemerkte in der Nähe eines Cafés einen bekannten Hund. Er konnte nicht glauben, dass es das Haustier seiner Eltern war. Immerhin war er Hunderte von Kilometern von zu Hause entfernt.

Der junge Mann machte daraufhin ein Foto von dem streunenden Tier und schickte es seinem Vater. Er erkannte seinen Hund und kam schnell zu der Stelle, an der sich der angebliche Löwe befand.

Es ist nicht bekannt, wie das Tier so weit von zu Hause entfernt gelandet ist. Glücklicherweise war der Hund gesund und munter. Innerhalb weniger Stunden war Leo zu Hause, umgeben von seiner geliebten Familie.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …