Eine erstaunliche Verwandlung eines Welpen, der viel Liebe und Fürsorge erfahren hat.

Echte Pflege wirkt Wunder! Dies sollte nicht mit Liebe verwechselt werden. Manchmal sind große Worte allein einfach nicht genug. Aber wenn es Unterstützung, Respekt und Hilfsbereitschaft gibt, dann geschehen wahre Wunder.

Jesse De Freitas liebt Tiere über alles. Sie kümmert sich oft um sie und schenkt ihnen ihre Zuneigung und Liebe. Außerdem kümmert sie sich um diejenigen, die Verletzungen erlitten haben. Obwohl das Mädchen keine medizinische Ausbildung hat.

Jetzt war Terry an der Reihe, ihn zu treffen. Der Welpe wurde von seinen Besitzern überhaupt nicht versorgt. Infolgedessen bekam das Baby die Krätze. Und er ist erst drei Monate alt. Das Baby war stark unterernährt und vernachlässigt.

Er hatte kaum Haare an sich. Zu dieser Zeit hatte Jessie sowohl einen Job als auch mehrere Haustiere, aber das hielt sie nicht auf. Das Mädchen fand Zeit für eine neue
Haustier. Sie war sich bewusst, dass der Welpe ohne sie einfach sterben würde.

Das Mädchen wagte es, Terry nach Hause zu bringen. Dort versorgte sie ihn rund um die Uhr, ernährte ihn gut und pflegte ihn umfassend. Nach einem Monat gab es keine Spur mehr von der Krankheit des Babys. In zwei weiteren Jahren war ihm ein volles Fell gewachsen. Jetzt sieht er wie ein echtes Modell aus, nicht wie eine arme, vernachlässigte Kreatur.

Jetzt sucht Jessie eine neue Mami für sein Haustier. Leider kann sie das Baby nicht für immer behalten.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …