Während die Mutter im Landhaus war, hat die Tochter die Wohnung renoviert

In der Stadt Pervouralsk in der Region Swerdlowsk lebt die Designerin Irina Chertikhina. Eines Tages wandte sich eine junge Frau an sie mit der Bitte, ein altes Chruschtschowka-Haus zu renovieren. Ihre Mutter wohnt in dieser Wohnung, und ihre Großmutter wohnte früher dort. Auch ihre Kindheit verbrachte sie in dieser Wohnung.

Alles hier sah vernachlässigt aus. Daher war eine Innenrenovierung erforderlich. Es gelang Irina, die Wohnung wiederzubeleben. Hierfür restaurierte sie vierzehn Gegenstände – eine Anrichte, einen Sekretär, eine Kommode, einen Nachttisch und Stühle. Die Teppiche sind von den Wänden entfernt worden. Sie wurden gereinigt und auf den Boden gelegt. Das Sideboard ist bei den neuen Nachbarn „eingezogen“ – kleine Schränke.

Das Problem vieler Wohnungen ist das Gerümpel im Hochparterre. Um zu vermeiden, dass sie wieder verstauben, hat der Planer das Zwischengeschoss einfach entfernt. Und für die Aufbewahrung von Dingen hat sie neue Plätze organisiert.

Die Fläche der Einzimmerwohnung ist klein – nur zweiundvierzig Quadratmeter. Um den Raum optisch zu vergrößern, wurden alle Trennwände entfernt und der Raum neu geordnet. Irina hat die Küche und das Wohnzimmer sowie das Bad und die Toilette zusammengelegt. Nur das Schlafzimmer blieb isoliert.

Der Designer konnte die alten Vorhänge, die dort seit Jahrzehnten hingen, restaurieren. Irina schnitt die Teile von ihnen ab, die nicht mehr wiederhergestellt werden konnten. Mit einem Seidenstoff in einem anderen Farbton wurden die Vorhänge verlängert.

Zwischen dem Badezimmer und der Küche wurde ein großes Fenster geöffnet. Die alten Innentüren wurden durch neue Türen mit Glasbalken ersetzt. Auch das Geschlecht hat sich verändert. Früher war er aus Holz, jetzt ist der Bodenbelag aus Feinsteinzeug. Der Grund dafür ist, dass die Vermieterin, die Mutter des Kunden, viel Zeit in der Hütte verbringt. Sie hat also keine Zeit, den Baum im Auge zu behalten.

Eine Tafel mit Schwarz-Weiß-Fotografien aus dem Familienalbum schmückte die Wohnung, ebenso wie Gemälde des Künstlers Kirill Borodin. Das Ganze wurde für den Geburtstag der Mutter des Kunden gemacht. Dies war die unerwartete und angenehme Überraschung, die die Vermieterin bei ihrer Rückkehr aus ihrem Ferienhaus erlebte.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …