Während das Frauchen weg ist, stiehlt der Hund das Brot, versteckt es, frisst aber keinen Bissen. Der Grund, warum sie tat, was sie tat, war die Liebe zu ihrer Familie

Manche Welpen sind großartige Wachhunde! Diese sechsjährige Schönheit namens Jakey ist zum Beispiel ein großartiger Wächter. Es stimmt, sie nutzt ihre Fähigkeiten, um etwas Ungewöhnliches zu schützen. .

Die meisten Hunde bewachen das Haus ihres Besitzers, aber Jakey hat sich ein anderes Ziel gesetzt. Sie passt auf das Brot auf, das ihren Besitzern gehört, wenn sie weggehen.

Es begann vor vier Jahren, als die Menschen auf den Bauernhof gehen mussten. Jakeys Besitzerin, Katrina Frank, sagt, dass das Hündchen jedes Mal, wenn sie das Haus verließen, das Brot versteckte.

Übrigens hat Jakey einen erstaunlichen Geruchssinn – sie findet Backwaren, wo immer sie versteckt sind. Sobald Katrina das Haus verlässt, sucht die Hündin nach dem in Plastikfolie eingewickelten Brot und tut ihr Bestes, um ihren „Schatz“ zu schützen!

собака и хлеб

Im Haushalt gibt es einen Brotkasten, den Jakey sicher bekommt, wo immer er ihn auch versteckt. Das Mädchen versucht, die Brotbox in der Speisekammer zu lassen, aber der Hund öffnet die Tür und holt sie heraus. Das Gleiche gilt, wenn Sie ihn in den Kühlschrank stellen – der vierbeinige Schelm kann die Tür leicht öffnen.

собака и хлеб

Das Komische daran ist, dass Jakey, die als „Brotwächterin“ arbeitet, sich nie erlaubt hat, auch nur einen kleinen Bissen zu essen. Der schlaue Hund sorgt dafür, dass auch die anderen Haustiere, die im Haus leben, dies nicht tun.

Vielleicht denkt der Kleine, dass das Brot das Wertvollste ist, was die Besitzer haben? Vielleicht denkt sie so, weil die Leute es oft essen? Es ist interessant herauszufinden, was in den Köpfen der Tiere vor sich geht.

Der Hund versteckt das Brot gerne hinter dem Sofa und legt sich stolz daneben. Manchmal legt sie den „Schatz“ in Katrinas Schlafzimmerschrank.

собака с хлебом

Als die Herrin nach Hause kommt, führt Jakey sie zu dem versteckten Brot und ahmt dabei ihren schuldbewussten Gesichtsausdruck nach. Das Mädchen ist bereits an die Macken des Hundes gewöhnt und weiß, was passiert, wenn sie nicht in der Nähe ist.

Wenn plötzlich kein Brot mehr im Haus ist, ist es dem Hund nicht im Geringsten peinlich und er beginnt, Kekse oder Gebäck zu verstecken.

Was würde passieren, wenn es im Haus überhaupt kein Mehl gäbe? Dann wird Jakey die Ölsicherheit übernehmen.

Jedenfalls sorgt Katrina dafür, dass das Essen in ihrer Abwesenheit absolut sicher ist! Mit einem solchen Wächter kann die Familie sicher sein, dass sie nicht hungern muss.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …