„Willst du bei mir wohnen?“, fragte das Mädchen den mageren Hund, der versuchte, im strömenden Regen zu schlafen

Der Kummer des Hundes war grenzenlos. Das Tier mit dem Karabinerhaken um den Hals muss in einem früheren Leben ein Haustier gewesen sein. Es sei denn, ihr ist etwas zugestoßen. Vielleicht hat der Besitzer sie rausgeworfen? Oder sind Sie irgendwo hingefahren und haben es dort gelassen? Was der arme Kerl angestellt hat, kann man nur vermuten.

Maria Stepanova ging nach Hause und sehnte sich danach, sich aufzuwärmen und aus dem strömenden Regen herauszukommen. Dann bemerkte sie den Hund, der zusammengerollt draußen lag. Das arme Ding suchte verzweifelt nach einem warmen und trockenen Platz, also versuchte sie, direkt auf dem Boden zu schlafen. Regentropfen fielen auf ihr trauriges Gesicht und sie schien zu weinen.. Vielleicht war es das.

Das Mädchen hatte so viel Mitleid mit der Mischlingshündin, dass sie ihr sehr nahe kam, und dann, aus einem inneren Impuls heraus, fragte sie sie plötzlich: „Willst du mit mir zusammenleben?“

собака в доме

Es war, als würde der Hund jedes Wort von Maria verstehen! Sie sprang auf ihre Pfoten, bereit, ihrem neuen Frauchen zu folgen.

собака на прогулке

Das Mädchen, das die Überreste des Karabiners um den Hals ihres Tieres entdeckt hatte, versuchte vergeblich, die früheren Besitzer zu finden. Mascha war froh darüber, denn sie dachte, dass ein zweiter Pferdeschwanz gut für das Haus wäre. Der Hund, der im Regen gefunden wurde, wurde auf den Namen Bella getauft und ist jetzt mit dem Risenschnauzer, den sie zuerst bekommen hat, befreundet.

собака в доме

Bella erwies sich als unglaublich anhänglicher und verständnisvoller Hund! Sie hat sich schnell an ihre neue Familie gewöhnt und lebt jetzt ein glückliches Leben voller Leckereien und Streicheleinheiten.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …