Der gefrorene Hund wanderte durch den Winterpark und betrachtete die Passanten. Zwei Personen gingen auf sie zu..

Kristina Guskova erzählte uns die Geschichte von ihren zwei Pferdeschwänzen auf einmal. Das Mädchen hat zwei Hunde, die sie von der Straße aufgelesen hat. Der Besitzer der Haustiere ist überzeugt, dass Mischlinge nicht schlechter sind als reinrassige Tiere.

Vor etwa zehn Jahren bekam Kristinas Familie ihren ersten Hund, einen kleinen weißen Hund namens Squirrel.

An diesem frostigen Abend machten sie und ihr Mann einen Spaziergang im örtlichen Park. Dort traf das Paar auf den zitternden, dünnen und sehr traurigen Hund.

собаки в парке

Sie tat ihnen sofort leid, und ihre großen traurigen Augen flehten sie an, sie mit nach Hause zu nehmen, was sie auch taten.

собака на прогулке

Vor zwei Jahren kam ein dunklerer Hund namens Kusya zur Familie. Sie lebte auf der Straße und versteckte sich unter dem Balkon im Erdgeschoss eines mehrstöckigen Gebäudes. Glücklicherweise befand es sich genau in dem Hof, in dem Christine wohnt, so dass das Mädchen das arme Mädchen bald entdeckte. Zunächst zögerte sie, ein zweites Tier aufzunehmen, doch als sie erfuhr, dass die örtliche Verwaltungsgesellschaft sie einschläfern wollte, beschloss sie, sie so schnell wie möglich von der Straße zu holen.

девушка с собакой

Die Hunde wurden innerhalb weniger Minuten Freunde. Es war, als würden sie sich freuen, dass ihre wunderbaren Besitzer sie gerettet und mit nach Hause genommen hatten. Christina hat jetzt ein freundliches Team von Hunden, die zusammen spazieren gehen, schlafen und sich natürlich auch Streiche ausdenken.

собака на прогулке

Danke, Mädchen, dass du den Tieren hilfst! Ohne sie wären die Haustiere in Schwierigkeiten..

About admin

Check Also

Landwirt will beweisen, dass Tiere nicht nur Lebensmittel sind

Joar Berghe ist ein erblicher Landwirt und weiß viel mehr über Haustiere als der Durchschnittsbürger. …