Ein Kind ohne Arm hat sein Idol getroffen. Das ist das beste Foto aller Zeiten!

In der 18. Schwangerschaftswoche erfuhr die Amerikanerin Colleen Tidd, dass ihr ungeborenes Kind ohne einen Teil seiner linken Gliedmaße geboren werden würde.

Die Diagnose lautete: fetale Symbrachydaktylie. Diese Pathologie wurde durch Medikamente verursacht, die seine Mutter einnahm, ohne sich ihres Zustands bewusst zu sein. Es war das dritte Kind der Frau, und sie war fest entschlossen, es zu bekommen.

„Als mir bei der Ultraschalluntersuchung mitgeteilt wurde, dass mein Baby ohne Stift geboren werden würde, war ich untröstlich. Zuerst kam ihr der Gedanke, ihn loszuwerden, aber als sie ihre Gefühle beiseite schob, wurde ihr klar, dass sie einfach kein Recht dazu hatte. Schließlich ist er ihr Sohn und sie kann ihm nicht das Leben nehmen.

Baby Joseph wurde im November 2017 geboren und wäre nicht anders als jedes andere Baby gewesen, wenn ihm nicht der Unterarm seines linken Arms gefehlt hätte.

Colleen und ihr Mann Miles beschlossen sofort, dass sie den Jungen stark erziehen würden und er sich nie minderwertig fühlen würde.

Bald fanden die Eltern im Internet das Lucky Fin Project, das Menschen mit ähnlichen Problemen und Diagnosen miteinander verbindet.

Mit der Zeit richtete die Mutter des Jungen, Colleen, eine Instagram-Seite ein. Dort sprach sie offen über ihren besonderen Sohn und veröffentlichte Bilder von ihm.

„Von den ersten Monaten seines Lebens an haben wir Joseph beigebracht, dass er ein normales Kind ist und dass es nichts gibt, was er nicht selbst tun kann“, sagt die Mutter des Jungen.

Als er ein Jahr alt war, machten seine Eltern ihren Sohn mit Menschen bekannt, die ohne Hände geboren wurden. In diesem Alter begann der Junge zu bemerken, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene jeweils zwei Hände haben.

Das Lucky Fin Project half Colleen, Josephs Mutter, bei der Organisation eines Treffens im Park mit Kindern und Erwachsenen, die an Symbrachydaktylie leiden.

Bei diesen Treffen wurde dem Jungen klar, dass er nicht allein ist und dass es andere wie ihn auf der Welt gibt.

Und im April letzten Jahres erfuhren Colleen und Miles, dass die 25-jährige Verteidigerin des Frauenfußballteams Orlando Pride, Carson Pickett, ebenfalls ohne Arm geboren wurde. Die Eltern beschlossen, dass sie sie unbedingt Joseph vorstellen mussten.

Sie kamen ins Stadion, trugen T-Shirts mit dem Orlando Pride-Logo und zeigten dem Jungen, wie toll Carson spielt. Das Kind war hocherfreut, und eine weitere große Überraschung stand bevor.

Nach dem Spiel kam Carson Pickett auf die Tribüne und traf den Jungen.

Joseph schaute sich eine Weile bei der Sportlerin um, und als er merkte, dass sie viel gemeinsam hatten, lächelte er breit. Plötzlich haben sich die neuen Freunde sogar die Fäuste geballt“. Colleen hat den Moment fotografiert und die Bilder im Internet veröffentlicht.

Das Foto hat eine große Anzahl von Likes und begeisterten Kommentaren erhalten.

„Das ist ein starker Moment! Gott segne dich!“, „Es ist sehr rührend und sehr schön!“, „Glück für dich, Baby“, schrieben die Netznutzer.

Colleen erinnert sich, dass sie die Tränen nicht zurückhalten konnte, als sie die glücklichen Gesichter von Carson und Joseph sah.

„Ich will Ihnen ehrlich sagen, dass ich mich nicht auf dieses Treffen vorbereitet habe und meine Gefühle und mein Gesicht echt waren. Wir sind diesem Baby sehr ähnlich, auch wenn ich viel älter bin als er. Und er ist mein Freund für den Rest meines Lebens“, sagte Carson Pickett.

Inzwischen besucht die gesamte Familie Tidd regelmäßig die Spiele der Orlando Pride, und der kleine Joseph ist zum treuesten Fan der Mannschaft geworden.

Miles und Colleen haben eine Freundschaft mit Carsons Eltern entwickelt. Trege und Michael teilen ihre Erfahrungen mit der Erziehung eines behinderten Kindes.

„Wir sind sehr glücklich, dass unser Sohn einen so wunderbaren Freund hat. Carson beweist mit seinem Beispiel, dass für Menschen ohne einen Arm nichts unmöglich ist. Und sie wird das unserem Joseph erklären können wie kein anderer“, so Josephs Eltern.

About admin

Check Also

Landwirt will beweisen, dass Tiere nicht nur Lebensmittel sind

Joar Berghe ist ein erblicher Landwirt und weiß viel mehr über Haustiere als der Durchschnittsbürger. …