„Im Jahr 1997 brachte sie sieben Kinder zur Welt – und wurde sofort von ihrem Mann verlassen. So sieht sie heute aus

Nachdem Kenny und Bobby McCaughey eine Tochter geboren hatten, überlegte das Paar, ein zweites Kind zu bekommen. Doch Kenny konnte nicht schwanger werden, so dass sie und ihr Mann sich für eine IVF-Behandlung entschieden. Einer Frau wurden sieben Embryonen eingepflanzt, die alle überlebten!

Kenny bekam ihre sieben Kinder 1997 und es war ein Wunder! Die Babys wogen bei der Geburt weniger als 1,5 kg, und bei zwei von ihnen wurde eine zerebrale Lähmung diagnostiziert. Nach den Operationen konnten die Kinder jedoch wieder aufstehen und gehen.

Diese Familie ist in allen Medien präsent, und es wurde ihr viel Aufmerksamkeit zuteil. Bobby McCaugheys Verantwortung als Vater vieler Kinder hielt er nicht mehr aus und verließ die Familie. Kenny war allein mit den Babys in ihren Armen, und es gab absolut niemanden, der ihr helfen konnte.

Aber ihre Familie hat viel Aufmerksamkeit von der Öffentlichkeit und dem damaligen Präsidenten Bill Clinton persönlich erhalten. Kenny wurde von verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen, privaten Stiftungen und ganz normalen Menschen unterstützt.

Eine große Familie erhielt ein großes Haus und kostenlose Mahlzeiten. Nun, mehrere Universitäten haben angeboten, Kinder nach ihrem Schulabschluss zur kostenlosen Ausbildung aufzunehmen.

Und jetzt, nach 21 Jahren, können wir sehen, wie die Siebener jetzt aussehen.

1. Natalie kurz nach ihrer Geburt (links) und bereits beim Abschlussball (rechts). Das Mädchen träumt davon, Grundschullehrerin zu werden. Natalie gilt als eine der besten Schülerinnen ihrer Klasse.

2. Das ist Brandon, er möchte in der Armee dienen

3. Kelsey wog bei ihrer Geburt nur 907 Gramm. Sie liebt es zu singen und träumt davon, Sängerin zu werden. Kelsey singt gerne im Schulchor.

4. Kenny studiert Bauwesen am Des Moines Community College und wollte schon als Kind Baumeister werden.

5. Alexis, die mit zerebralen Lähmungen geboren wurde, träumt davon, Lehrerin zu werden. Das Mädchen benutzt ein spezielles Gerät, um laufen zu können, aber trotzdem ist sie die zweite Kapitänin des Cheerleader-Teams in der Sekundarschule.

6. Nathan wurde ebenfalls mit einer zerebralen Lähmung geboren und möchte sich der Wissenschaft widmen. Der Mann studiert Informatik an der Hannibal-Lagrange-Universität.

7. Joel, der als Letzter geboren wurde, will Informatik studieren und hat sich bereits an der Hannibal-Lagrange University eingeschrieben

Nachdem alle Kinder ihr Elternhaus verlassen haben, fühlt sich Kenny einsam. Sie ist daran gewöhnt, dass es im Haus immer laut ist und es immer etwas zu tun gibt.

Aber sie ist sehr stolz auf ihre Kinder, die in sehr naher Zukunft Lehrer, Musiker und Bauarbeiter werden sollen. Kenny träumt bereits davon, auf seine vielen Enkelkinder aufzupassen.

About admin

Check Also

Eine Katze und ein Pferd, die seit sieben Jahren beste Freunde sind

Jennifer Boyle aus Australien würde lieber ausschlafen, aber ihre Katze Morris besteht darauf, zu ihrem …