Boy stoppt umarmen streunende Hunde, wenn er denkt, dass niemand beobachtet

«Er ist ein sehr netter Junge»


Es braucht nicht viel, um die Welt zu einem glücklicheren Ort zu machen.

Frag einfach diesen Jungen namens Ibrahim.

Neulich war Ibrahim auf dem Weg zur Schule in der tschetschenischen Stadt Grosny, als er ein Paar streunender Hunde sah, die sich in der Morgensonne aufwärmen. Er hätte einfach weitergehen können, ohne die Hunde zu stören.

Aber stattdessen hielt er inne, um sie mit einer süssen Umarmung zu umarmen – die er freimütig gab, weil er glaubte, dass niemand zusah.

Ein Bewohner eines nahegelegenen Gebäudes bemerkte Ibrahim jedoch offensichtlich von seinem Fenster aus und filmte den zufälligen Akt der Liebe und Freundlichkeit des Jungen:

Der Clip oben verbreitete sich schnell viral, und Ibrahims Aktionen ernteten Lob von Fremden und Freunden gleichermassen.

«Ich habe das Video gesehen. Das ist Ibrahim», sagte Katerina, eine Freundin von Ibrahims Familie, dem Dodo und fügte hinzu, die Szene sei ein gutes Spiegelbild seines selbstlosen Geistes. «Er geht mit meiner Tochter zur Schule und hilft ihr, ihre Tasche zu tragen. Er ist ein sehr netter Junge.»

Die Hunde, die er an diesem Tag umarmte – und all die anderen, die er ungesehen umarmte – würden sicherlich zustimmen.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …