Ein Seemann in Thailand rettete vier Katzen von einem sinkenden Schiff und brachte sie in Sicherheit

Diese Geschichte fand im März 2021 statt. Thailändische Marinesoldaten haben vier Katzen von einem sinkenden Schiff in der Andamanensee gerettet. Die Besatzung wurde innerhalb weniger Minuten nach Eingang des Notrufs evakuiert. Alle Menschen waren in Sicherheit, bevor der größte Teil des Schiffes unterging.

Bereits als die gesamte Besatzung außer Gefahr war, beschlossen die Matrosen der Königlich Thailändischen Marine, das gekenterte Schiff erneut auf mögliche Ölleckagen zu untersuchen. Zu diesem Zeitpunkt war der Riese fast vollständig untergetaucht.

Und da sah das Militär die vier Katzen. tatsafon Sayi, 23, zögerte keine Sekunde und schwamm zu dem sinkenden Schiff, um die Tiere zu retten.

Auf seinen Schultern trug der Junge die Katzen an Bord des Marineschiffs. Trotz der Gefahr gab der junge Mann zu, dass er nie daran gedacht hatte, die Tiere zurückzulassen. Sie hatten keine Chance, sich aus eigener Kraft an Land zu begeben.

Die Menschen und Katzen wurden erfolgreich an Land gebracht. Das Militär kümmert sich weiterhin um die geretteten Tiere. Dank der Freundlichkeit und Entschlossenheit des Seemanns sind ihr Leben und ihre Gesundheit nun in Sicherheit.

About admin

Check Also

Amerikaner fand ein Tier aus dem Roten Buch in seiner Garage

Letzte Woche entdeckte ein Bewohner von Pueblo West, Colorado, ein Frettchen in seiner Garage. Der …