Baby-Panda mag es nicht, wenn die Pfleger versuchen, ihm seinen Lieblingsspielzeugball wegzunehmen. Uberalles

Der bezaubernde Panda lebt im Zoo von San Diego. Der Panda mit dem Namen Xiao Liwu war erst ein paar Monate alt, als die Tierpfleger ihm einen neuen grünen Ball schenkten. Genau wie ein menschliches Baby, das ein neues Spielzeug bekommt, war Xiao Liwu ganz fasziniert mit dem Ball.

Obwohl die Tierpfleger Xiao Liwu auch etwas Bambus und einen Baumstamm zum Spielen gaben, war es der Ball, der seine Aufmerksamkeit erregte. Die Gegenstände wurden dem Panda gegeben, um ihn zur Interaktion anzuregen und ihm die Welt um ihn herum näher zu bringen. Als die Pfleger versuchten, ihm den Ball wegzunehmen, hielt der Panda ihn fest und ließ ihn nicht mehr los.

Verspieltes Tier. Quelle: YouTube

Jedes Mal, wenn der Ball aus Xiao Liwus Griff heraussprang, rollten die Pfleger ihn zu dem erfreuten Panda zurück. Dieses Hin- und Her-Spiel beschäftigte den Panda während seiner gesamten medizinischen Untersuchung. Die Ernährungsberaterin Jennifer Parsons musste das Maßband unter den Ball schieben, um die Größe von Xiao Liwu genau zu bestimmen, denn er ließ ihn nicht los. Obwohl der niedliche Panda normalerweise gegen diese medizinischen Untersuchungen protestiert, wehrte er sich dieses Mal nicht, weil er durch den Ball abgelenkt war.

Umgeben von Fürsorge. Quelle: YouTube

Dank der Ablenkung waren die Ärzte in der Lage, alle benötigten Informationen zu erhalten. Das einstige Panda-Säugling ist jetzt ein erwachsener Panda, der immer noch im Zoo von San Diego lebt.

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Streunerhund wird vom verängstigten Welpen zum Kuscheltier bei seiner Pflegemutter verwandelt

Mann hat tränenreiches Wiedersehen mit Rottweiler, der vor 8 Jahren verschwunden war

About admin

Check Also

Die Katze brachte eine neue Frau mit nach Hause, und das mit einem kleinen Extra

Ich habe eine Katze, Tikhon – Tishka in seinem Heimatnamen. Er ist eine normale, grau …