Restaurantbesitzer untersagt Kindern den Zutritt, Details. Uberalles

Old Fisherman’s Grotto, das an der Strandpromenade von Monterey, Kalifornien, einer Stadt mit 30 000 Einwohnern 70 Meilen südlich von San Jose, liegt, hat Schilder aufgehängt, die keinen Zweifel an der Politik des Besitzers Chris Shake in Bezug auf Kinder lassen.

Genauer gesagt erklärten sie, dass keine Beistellstühle, Hochstühle oder Kinderwagen erlaubt seien – eine Aussage, die allein schon eine geringe Anzahl von Kindern garantiert. Allerdings fügen sie hinzu, dass “weinende oder lärmende Kinder … nicht in den Speisesaal gelassen werden”, da sie dazu neigen, ablenkend zu wirken, wie es auf der Website des Restaurants heißt.

Illustration. Quelle: apost

Es muss hinzugefügt werden, dass Shake sagt, dass er nichts gegen Kinder hat. Sie sollten nur keine Ablenkung für die anderen Essenden sein. Viele Kinder, die ruhig waren, haben in diesem Restaurant gegessen, berichtet KTVU.

Diese Maßnahmen hatten 2009 ihren Ursprung, als Old Fisherman’s Grotto damit begann, ein Kinderwagenverbot durchzusetzen, wie es in der Kinderrichtlinie des Restaurants festgelegt ist.

Illustration. Quelle: apost

Dies geschah, um den Kellnern zu helfen, sich leichter zu bewegen, obwohl es einen sekundären Vorteil für diejenigen hatte, die ruhigere Erlebnisse wollten, indem es Babys fernhielt, die ebenfalls in diesen Kinderwagen gewesen wären. Die Regel, die speziell lärmende Kinder verbietet, ist jedoch wesentlich jünger.

Die Umsetzung dieser Regeln und die Art und Weise, wie Shake sein Lokal führt, zeigen deutlich, dass ihm das Wohlbefinden der Gäste wirklich am Herzen liegt, insbesondere der Mehrheit der Gäste, die ruhig sind und ruhige Orte bevorzugen.

Illustration. Quelle: apost

Er sagte auch, dass die meisten negativen Kritiken, die sein Lokal erhalten habe, von Leuten geschrieben worden seien, die noch nie dort gegessen hätten, und fügte hinzu, dass diese Entscheidung für Old Fisherman’s Grotto auch aus finanzieller Sicht gut gewesen sei. Und viele Leute hätten gesagt, wie schön es sei, eine Mahlzeit im Freien einzunehmen, ohne dass die Kinder schreien, so KTVU weiter.

Quelle: apost

Das könnte Sie auch interessieren:

Drastische Verwandlung einer Frau rührt ihren Mann zu Tränen

98-jähriger Mann hat keine Familie und isst jeden Tag allein im Restaurant: jetzt erhält er lebenslang kostenlose Mahlzeiten

About admin

Check Also

Ein Rotschopf und vier Stachelige: Sonjas ungewöhnliche Katzenbabys

Es heißt, dass niemand die Mutter eines Kindes ersetzen kann, und in der freien Natur …