Elizabeth Debicki erschien als Prinzessin Diana bei der Premiere von "The Crown", Details

Die fünfte Staffel der Serie “The Crown” wurde in London uraufgeführt. Und der Hauptstar der Veranstaltung war Elizabeth Debicki, die in der Serie Prinzessin Diana spielt. Die Daily Mail berichtet darüber.

Auf dem roten Teppich erschien sie im Bild ihrer Heldin in einem schwarzen Abendkleid von Dior, das dem Stil von Lady Di ähnelte. Debicki vervollständigte den Look mit goldenen Armbändern.

Zu ihr auf den roten Teppich kamen Dominic West (Prinz Charles), Imelda Staunton (Königin Elizabeth), Gillian Anderson (Margaret Thatcher), Claudia Harrison (Prinzessin Anne), Olivia Williams (Camilla Parker-Bowles), Lesley Manville (Prinzessin Margaret) und die Kinderdarsteller Timothy Sambor, 12, und Teddy Hawley, 7, die Prinz William und Prinz Harry spielten.

Zur Erinnerung: Die fünfte Staffel der Netflix-Serie “The Crown” wird das Familiendrama von Prinz Charles und Prinzessin Diana und die Ereignisse, die zu ihrer Scheidung führten, zeigen.

Die Staffel wird 10 Episoden umfassen. Und sie wird unter anderem wichtige Ereignisse zeigen, die der britischen Königsfamilie in den 1990er Jahren widerfahren sind. So zum Beispiel der Brand auf Schloss Windsor und das skandalöse Interview von Prinzessin Diana mit BBC Panorama, in dem sie über ihre Ehe und die Trennung von Prinz Charles sprach.

Die neue Staffel von “The Crown” wird die erste sein, die nach dem Tod von Königin Elizabeth II. am 8. September ausgestrahlt wird.

Der Tod von Prinzessin Diana wird jedoch erst in der letzten, sechsten Staffel gezeigt, wobei die Produzenten zunächst sagten, dass der tödliche Unfall nicht gezeigt werden würde. Aber neulich gab es Schießereien in Barcelona und Paris, die das Gegenteil vermuten lassen.

Der Bruder von Prinzessin Diana, Earl Spencer, war sichtlich verärgert über die Pläne von Netflix, auf diese Weise an Dianas tragischen Tod zu erinnern. Er veröffentlichte ein Foto des Anwesens seiner Vorfahren, auf dem ein von ihm errichteter Schrein zu sehen ist, in dem Besucher Blumensträuße und Widmungen für die Prinzessin hinterlassen.

Es ist bekannt, dass Diana auf einer Insel des Spencer-Anwesens begraben ist. Und es gibt dort keinen Zugang für Touristen.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie die Ohrringe aussehen, für die Queen Elizabeth II. sich mit 25 Ohrlöcher machen ließ

Prinzessin Dianas Bruder teilt eine „ergreifende“ Aufnahme der Schwester, die 1989 aufgenommen wurde

About admin

Check Also

Ein Rotschopf und vier Stachelige: Sonjas ungewöhnliche Katzenbabys

Es heißt, dass niemand die Mutter eines Kindes ersetzen kann, und in der freien Natur …