„Besser als die meisten Babys“: Cockerspaniel hat gelernt, Figuren perfekt zu formen

Leo, der Cockerspaniel, spielte das Spiel „besser als die meisten Kleinkinder“ und zeigte unglaubliche Geschicklichkeit, als er die fünf bunten Behälter einen nach dem anderen auswählte und sie perfekt aufeinander balancierte. Besitzerin Emily Anderson hat das Video aufgenommen, in dem Leo die Aufgabe in der Reihenfolge der Größe erledigt.

Emily sagte, das Paar habe sechs Wochen lang geübt, bevor Leo den Trick gemeistert habe. Der dreijährige Hund ist auch für andere außergewöhnliche Fähigkeiten bekannt, darunter Tennis spielen, Meisterwerke malen und sogar ein Himmel-Himmel-Gitter vervollständigen. „Er gibt niemals auf“, sagte Emily. „Neue Tricks zu lernen macht ihn wirklich glücklich. Nach einer Trainingseinheit schläft er tief ein und wacht dann wieder auf, weil sein Schwanz wedelt.“

Sie gab zu, dass dieser Trick für ihren vierbeinigen Schützling einer der schwierigeren war, weil er „gerne seine Vorderbeine benutzt, um zu fühlen, wo Dinge sind“. „Als ich ihn dabei filmte, wie er alle Tassen stapelte, brauchte es ungefähr zehn Versuche, um sicherzustellen, dass sie nicht umfielen“, verriet sie. „Er berührte es immer wieder mit seinem Bein und sie fielen um. Ich fragte ihn, ob er aufgeben wolle, aber er wollte weitermachen.“

Sie fügte hinzu, dass sie immer sicherstellen möchte, dass Leo „eine gute Zeit hat“ und „nicht frustriert wird“. „Wenn [der Becherturm] fällt, gehe ich zu ihm zurück und mache einfach einen der niedrigeren, die einfacher sind, und sobald er damit ein paar Mal erfolgreich war, würden wir es wieder mit einem höheren versuchen“, erklärte sie. Emily sagte, dass Leo wahrscheinlich „insgesamt etwa 420 Minuten“ gebraucht habe, um den Trick zu beherrschen, aufgeteilt auf 10 Minuten tägliches Üben über 42 Tage.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen

About admin

Check Also

Ein Rotschopf und vier Stachelige: Sonjas ungewöhnliche Katzenbabys

Es heißt, dass niemand die Mutter eines Kindes ersetzen kann, und in der freien Natur …