21-jähriger Sohn nutzt sein erstes Gehalt, um die gesamte Hypothek der Eltern zu Weihnachten abzuzahlen

Pavin Smith ist wahrscheinlich der Traumsohn aller Eltern. Mit gerade einmal 21 Jahren hat er etwas ziemlich Außergewöhnliches für seine geliebte Mama und seinen geliebten Papa getan.

Er hat ihr gesamtes Haus abbezahlt. Nun müssen sie sich nie wieder Sorgen um eine weitere Hypothekenzahlung machen.

Pavin gelang dies trotz seines jungen Alters, denn er war der siebte Baseballspieler des Jahres und unterschrieb bei den Arizona Diamondbacks in der Major League Baseball.

Diese Unterschrift führte laut MLB Pipeline zu einem großzügigen Bonus von 5 Millionen US-Dollar für den 21-jährigen First Baseman und Right Outfielder.

Aber anstatt sich sofort daran zu machen, das Geld auszugeben, setzte der junge Mann seine Prioritäten. Er wusste, was er als Erstes tun wollte – und das war, die gesamte Hypothek seiner Eltern zu bezahlen.

Pavin hatte ihre Mutter Pam oft über die Hypothek klagen hören und darüber, wie ihre Eltern das Familienhaus abbezahlen mussten. Pavin verstand die Last und den Stress, die mit dieser monatlichen Zahlung verbunden waren.
Als 2021 der Weihnachtsabend kam, war es an der Zeit, seine riesige Überraschung zu enthüllen. Pavin überreichte seinen Eltern einfach einen Brief, in dem er sein Geschenk erklärte.

“Danke, dass ihr mich in einem großen, liebevollen Zuhause großgezogen habt”, schrieb der Sohn. “Aufgrund all der Opfer, die ihr gebracht habt, um mich dorthin zu bringen, wo ich jetzt bin, möchte ich, dass unser Familienhaus auch das eure ist.”

Quelle: newsner

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann sah einen auf dem Eis festsitzenden Hund und eilte ohne eine Sekunde zu überlegen zu Hilfe

20 Tonnen pro Tag in der Natur entsorgt: Wie die Wäschedeponie in der Wüste funktioniert

About admin

Check Also

Keine fremden Kinder: die rührende Geschichte einer Löwin, die einen kleinen Leoparden adoptiert!

Es gibt keine Kinder von Fremden. Diese tiefe menschliche Weisheit ist auch einer Löwin namens …