"Man konnte sie nicht ansehen, ohne zu weinen": Als die Freiwilligen kamen, um die Hündin zu retten, sahen sie, wie sie die Welpen beschützte

Ein gutes Herz ist in jeder Situation gut, und Serenity, ein streunender Hund aus Kanada, beweist dies. Der Hund wurde von Tierschützern der Pet and Wildlife Rescue nach dem Anruf eines Anwohners am Straßenrand in Ontario gefunden. Aber der Hund war nicht allein. Bei Serenity waren fünf Kätzchen, die Serenity warm und sicher hielt.

Die Kätzchen wurden in einer Auffangstation untergebracht. Sie waren zu jung, um ein dauerhaftes Zuhause zu finden.

Nach Angaben der Organisation ist sie etwa zwei Jahre alt und ein sehr lebhafter und verspielter Hund. Sie scheint sich gut mit den Katzen im Haus zu vertragen und ist ein Anführer unter den anderen Hunden.

Aber wir würden sie nicht in ein Haus mit kleinen Kindern bringen wollen, damit sie ihnen nicht schadet, obwohl Serenity Hilfe bei der Erziehung braucht. Leider kann der Hund nicht zusammen mit den Kätzchen adoptiert werden, da sie noch einige Monate brauchen, um aufzuwachsen, und Serenity wird nach dem 3. Dezember bereit sein, das Tierheim zu verlassen (sie muss kastriert werden).

Serenity hat ein Beispiel für außergewöhnliche Freundlichkeit gegeben. Wir hoffen, dass es sowohl dem Hund als auch den Kätzchen gut gehen wird. Ein so liebevoller Hund verdient den besten Besitzer!

Quelle: twizz.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Besser als die meisten Babys“: Cockerspaniel hat gelernt, Figuren perfekt zu formen

„Neuer Haarschnitt“: Der Hund besuchte nach sechs Jahren Vernachlässigung den Friseur und veränderte sich

About admin

Check Also

Die Katze brachte eine neue Frau mit nach Hause, und das mit einem kleinen Extra

Ich habe eine Katze, Tikhon – Tishka in seinem Heimatnamen. Er ist eine normale, grau …