Gute Taten scheinen sich auszuzahlen: Obdachloser fand eine verlorene Tasche und beschloss, die Besitzerin zu suchen

Diese Geschichte spielte sich im Vereinigten Königreich ab. Daisy Owen, 20, wohnhaft in Bolton, war in einer Bar unterwegs. Als sie nach Hause zurückkehrte, stellte sie fest, dass sie ihre Tasche mit 300 Pfund vergessen hatte. In der Tasche befanden sich auch ein iPhone und einige ihre Dokumente.

Daisy war sehr verärgert, sie hoffte nicht mehr, ihren Besitz zurückzubekommen. Schließlich war es unwahrscheinlich, dass jemand einen so wertvollen Fund zurückgeben würde. Sie war überrascht, als sie erfuhr, dass ein Mann seit zwei Tagen nach ihr gesucht hatte. Er wollte ihr ihre Tasche zurückgeben. Noch überraschter war sie, als sie erfuhr, dass der Mann ein Obdachloser war.

Der Obdachlose, der Paul Calderbank heißt, sagte, dass er nie auf die Idee gekommen sei, das Eigentum eines anderen Menschen zu stehlen. Da er ein ehrlicher Mann war, suchte er nach dem Besitzer der Handtasche. Viele Leute versuchten, Paul dazu zu bringen, es ihnen zurückzugeben, aber er war vorsichtig und gab es dem Mädchen auf dem Foto zurück.

Daisy war erstaunt über die Ehrlichkeit eines obdachlosen Mannes, der selbst in Not war und ihr Geld hätte nehmen können. Sie erzählte die Geschichte online und beschloss, Paul Calderbank für seine Freundlichkeit und Ehrlichkeit zu danken. Das Mädchen startete eine Spendenaktion, um den Obdachlosen mit Essen und Unterkunft zu versorgen und ihm zu helfen, eine Arbeit zu finden und ein neues Leben zu beginnen.

Innerhalb weniger Tage waren 1.500 Dollar zusammengekommen, und das war noch nicht alles. Laut Daisy sollten gute Menschen nicht auf der Straße leben, und es ist unsere Pflicht, einander zu helfen, dafür ist das Gute ja da.

Quelle: pulse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Jennifer Lopez hat nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Mannes angenommen: Fans sind verärgert, Details

Der Kater hat es bis zuletzt nicht geglaubt: Er wurde im Tierheim abgegeben, weil er es liebte, auf dem Schoß seiner Besitzer zu sitzen

About admin

Check Also

Keine fremden Kinder: die rührende Geschichte einer Löwin, die einen kleinen Leoparden adoptiert!

Es gibt keine Kinder von Fremden. Diese tiefe menschliche Weisheit ist auch einer Löwin namens …