Vorne oder hinten: Forscher zeigt die richtige Methode zum Aufhängen von Toilettenpapier

Während die Hälfte von Ihnen, den Leserinnen und Lesern, selbstbewusst durch die Seite scrollen wird und davon ausgeht, dass Sie Recht haben und es schon immer so gemacht haben, fragt sich die andere Hälfte vielleicht, ob sie sich die ganze Zeit geirrt haben.

Egal auf welcher Seite Sie stehen, es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie eine starke freiwillige Präferenz dafür haben, dass das Toilettenpapier “oben” oder “unten” aufgehängt wird.

Studien zeigen, dass alles auf Bakterien hinausläuft. Die Art und Weise, wie Sie Ihr Toilettenpapier aufhängen, kann einen Unterschied darin machen, wie viele Bakterien Sie auf Ihren Händen ansammeln, ganz zu schweigen von der Menge, die Sie auf Ihre Tastatur, Ihr Smartphone, Ihre Fernbedienung oder irgendwo anders in Ihrem Haus, Auto und Büro übertragen.

Wenn Sie Ihr Toilettenpapier so aufhängen, dass es “oben” hängt, berühren Sie weniger die Umgebung der Toilettenpapierrolle. Wenn das Toilettenpapier “unten” hängt, ist es wahrscheinlicher, dass die Finger die Wand oder den Toilettenpapierhalter berühren, was dazu führen kann, dass sich schädliche Bakterien vermehren.

Es sind dieselben Bakterien, die wir uns einfangen können, wenn wir den Griff der Toilettenspülung, das Waschbecken oder die Kabinentür berühren; mit anderen Worten, es sind die Gründe, warum uns so dringend geraten wird, uns jedes Mal, wenn wir die Toilette benutzen, ernsthaft die Hände zu waschen. Idealerweise sollte man sich, um Bakterien zu vermeiden, die Hände wirklich für die Dauer von zwei Runden des “Happy Birthday”-Gesangs reiben.

Was bedeutet das? Zunächst einmal ist die wichtigste Bakterienart, die man in der Toilette findet, E. Coli – berüchtigt für die Verursachung von Lebensmittelvergiftungen. Es wird leicht durch jeden Kontakt übertragen, sei es von oder auf alles, was Sie berühren. Aus diesem Grund ist die “Über-den-Kopf-Methode” wissenschaftlich vorzuziehen, bei der wir weniger Kontakt mit kontaminierten Oberflächen haben.

Wenn Sie aber eine noch “autorisiertere” Antwort als diese wollen, werfen Sie doch einen Blick auf das Originalpatent für Toilettenpapier, dank Googles Patentdatenbank: Hier zeigte der Erfinder, Seth Wheeler, 1891 die richtige Art, Toilettenpapier aufzuhängen. Und schon haben Sie es.

Quelle: apost

Das könnte Sie auch interessieren:

Neun Neufundländer werden zu Therapiehunden: Sie wurden geboren, um Menschen zu helfen

Der älteste Satz des Alphabets wurde auf dem Wappen gefunden: Es ist ein Wunsch, Läuse zu entfernen, Details

About admin

Check Also

33 Tiere, deren Blicke lesen: “Ich werde es dir nicht geben – es gehört mir!”

Mach den Mund nicht auf, wenn jemand anderes sein Brot isst! Warum?! Die Tiere haben …