„Rosa Traum“: Eine seltene Art von rosafarbenem Diamanten wird für 35 Millionen Dollar verkauft, Details

Ein atemberaubender rosafarbener Diamant im Smaragdschliff soll versteigert werden, und Experten schätzen, dass der „makellose“ Stein für satte 35 Millionen Dollar verkauft werden wird. Christie’s gab bekannt, dass es „einen der feinsten Diamanten im Smaragdschliff in leuchtendem Pink präsentiert, die jemals auf einer Auktion angeboten wurden“, der Teil der Magnificent Jewels-Kollektion sein wird.

Der Fancy Vivid Pink Diamond Ring ist ein „beeindruckender“ Diamant von 13,15 Karat und gilt aufgrund seines rosa Pigments als „ein Phänomen in der Welt der seltenen Diamanten“. In den letzten Jahren sind wunderschöne und selten gefärbte Diamanten aufgetaucht, was den Besitzer – der anonym bleiben möchte – des rosa Ausgefallenes Vivid-Diamanten ermutigt hat, den seltenen und außergewöhnlichen Stein zu verkaufen, der nach Schätzungen von Experten für 25 bis 35 US-Dollar verkauft wird Million.

Das Gewicht des Diamanten gilt als „einer der wichtigsten farbigen Diamanten, die jemals auf dem Markt erschienen sind“. Rahul Kadakia, Internationaler Leiter von Christie’s Jewelry, sagte: „Mit seiner beeindruckenden Sättigung, den stufenförmig geschliffenen Facetten und einem Reinheitsgrad von potenziell intern makellos ist dieses 13,15-Karat-Fantasie-Rosa wunderbar selten.“

Viele rosa Diamanten haben Farbmodifikatoren wie Lila, Braun, Grau oder Orange. Aber laut Jacqueline DiSante, Associate VP von Christie’s, hat dieser atemberaubende Edelstein keine Spur von Farbmodifikatoren, was bedeutet, dass er rein rosa ist und für Sammler noch attraktiver ist. DiSante bemerkte, dass sie seit dem Verkauf des Winston Pink Legacy keinen rosafarbenen Diamanten dieses Kalibers mehr gesehen hatte – ein 18,96-karätiger rosafarbener Diamant, der 2018 bei Christie’s in Genf für atemberaubende 50,3 Millionen Dollar verkauft wurde.

Sie fügte hinzu: “Ein so großer Diamant, der ohne modifizierte Farbe ein schickes lebhaftes Pink hat, bringt ihn in eine hochrangige Position auf dem Auktionsmarkt.” DiSante fügte hinzu, dass dieser Diamant noch außergewöhnlicher sei, da er seine Farbsättigung beibehalten habe und eine sehr begehrte Form im Smaragdschliff habe. „Ich denke, er ist mit anderen ausgefallenen, leuchtend rosa Diamanten dieser Größe nicht zu vergleichen, da es sich um einen Stufenschliff handelt, bei dem die Farbe mit dem Stein selbst spricht, ohne dass ein modifizierter Schliff die Farbe verstärkt.“

„Dann ist es ein VVS1, der möglicherweise intern fehlerlos ist, was diesen Stein absolut unglaublich macht.“ Sie fügte hinzu, dass der anonyme Verkäufer die Dynamik dieser seltenen Edelsteine ​​erkannt und beschlossen habe, sie zu verkaufen. „Ich denke, der Markt hat in diesem Jahr eine große Dynamik für ausgefallene farbige und farblose Diamanten.“

„Ich denke, deshalb hat der Sammler in den letzten Tagen die Entscheidung zum Verkauf getroffen. Steine ​​wie diese sind faszinierend und selten und ziehen die Aufmerksamkeit vieler Käufer auf sich.“ In der Vergangenheit wurden nur drei weitere pinkfarbene Diamanten in Schick-Farben bei Christie’s versteigert. Am teuersten war der Winston Pink Legacy, der für atemberaubende 50 Millionen Dollar verkauft wurde und einen Weltrekordpreis pro Karat für einen auf einer Auktion verkauften rosa Diamanten aufstellte.

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen

About admin

Check Also

Die Katze brachte eine neue Frau mit nach Hause, und das mit einem kleinen Extra

Ich habe eine Katze, Tikhon – Tishka in seinem Heimatnamen. Er ist eine normale, grau …