Einzigartige Fähigkeit oder Nachteil: Wie eine Frau lebt, die nie etwas vergisst

Jill Price, die in Los Angeles lebt, erinnert sich bis ins kleinste Detail an alles, was ihr in den letzten 28 Jahren widerfahren ist.

Jill selbst nennt diese Fähigkeit eine Bestrafung. Wenn Sie Jill fragen, was an einem beliebigen Tag passiert ist, kann sie Ihnen ihren ganzen Tag erzählen: wann sie aufgewacht ist, wen sie gesehen hat, was sie gemacht hat und sogar was sie gegessen hat.

Erinnerungen können bei Jill sogar durch Lieder oder Gerüche wach werden.

Jill ist jetzt 42 Jahre alt und hat sich seit ihrem 11. Lebensjahr an jeden Tag ihres Lebens erinnert.

Jill Price war die erste Person, bei der eine Manifestation des ultrapräzisen autobiografischen Gedächtnissyndroms diagnostiziert wurde.

Wissenschaftler in Kalifornien haben beschlossen, dieses Merkmal als hyperämisches Syndrom zu bezeichnen.

Vor kurzem haben Wissenschaftler fünf weitere Personen mit der gleichen Fähigkeit wie Jill gefunden, und 50 weitere Personen werden derzeit getestet, um die Diagnose zu bestätigen.

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass alle fünf Menschen eine andere Gehirnform haben als normale Menschen.

Vor kurzem hat Jill Price ein Buch mit dem Titel The Woman Who Doesn’t Forget geschrieben.

Jill glaubt, dass die Superfähigkeit ihres Gehirns, sich alles zu merken, daran schuld ist, dass die Frau seit vielen Jahren an Depressionen leidet, aber es ist auch eine Fähigkeit, die Jill auf keinen Fall aufgeben möchte.

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ich werde ihr Leben fröhlicher und heller machen”: Mann baut Kajak für seine Hunde, damit er sie auf Abenteuer mitnehmen kann

Ein Mädchen hat eine sonnengebräunte Haut: Man schätzt ihr Alter auf 50 Jahre, obwohl sie viel jünger ist

 

About admin

Check Also

Die Katze brachte eine neue Frau mit nach Hause, und das mit einem kleinen Extra

Ich habe eine Katze, Tikhon – Tishka in seinem Heimatnamen. Er ist eine normale, grau …