"Ich sehe auf Selfies gut aus, aber ich zeige meine Figur nicht": Die junge Frau zeigte, wie sie in Wirklichkeit aussieht

Catfishing ist zu einem weit verbreiteten Internetphänomen geworden, bei dem von Fotofiltern bis hin zu Kamerawinkeln alles eingesetzt wird.

Eine Frau enthüllte ihren ultimativen Catfish-Winkel. Natasha ist eine 22-jährige Schöpferin digitaler Inhalte. Allein auf TikTok hat sie über 49.000 Abonnenten, Tendenz steigend. Auf der Plattform in sozialen Medien zeigte sie ihre schockierende Verwandlung in einen Wels, für die sie nichts weiter als einen Kamerawinkel brauchte.

“Hat jemand Catfish gesagt?”, sagte sie einleitend.

Sie zeigte sich ganz nah an der Kamera, um ihr makelloses Make-up und ihre rosa Färbung zur Schau zu stellen. Sie schaute sich verschmitzt um und betonte ihren grafischen Katzen-Eyeliner.

“Ich sehe dünn aus”, schrieb sie in dem Video.
Sie lehnte sich von der Kamera weg und entblößte ihren Bauch in einem winzigen roten Crop-Top.

“Aber ich bin ein Fettsack”, fügte sie hinzu.

Natasha ist offensichtlich stolz auf ihren Körper und fügte die Hashtags “#plussize” und “#chubbyqueen” hinzu. Die Zuschauer feierten Natashas Körperbewusstsein im Kommentarbereich des Videos.

Quelle: the-sun.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Ich brauche meinen persönlichen Freiraum”: Eine Frau ließ ihre gealterten Eltern nicht ins Haus

“Kritiker sagen, meine Augenbrauen lassen mich wie einen Höhlenmenschen aussehen”: Influencerin erzählt ihre ungewöhnliche Geschichte

About admin

Check Also

Ein Rotschopf und vier Stachelige: Sonjas ungewöhnliche Katzenbabys

Es heißt, dass niemand die Mutter eines Kindes ersetzen kann, und in der freien Natur …