„Familienerbstück“: wie Kate Middleton in ihrem Outfit eine Anspielung auf Diana machte

Kate würdigte ihre Schwiegermutter Diana, Prinzessin von Wales, als sie ein Paar Diamant- und Perlenohrringe anlegte, die einst dem König gehörten. Diana trug die Ohrringe zu verschiedenen Anlässen, unter anderem 1990 bei einem Bankett für den japanischen Kaiser Akihito – und 1994 bei einer Gala im Schloss Versailles.

Dieser Ausflug ist das dritte Mal, dass Kate die Accessoires trägt, nachdem sie sie 2019 auf dem roten Teppich getragen hatte, als sie an den BAFTAs teilnahm, und sie Anfang dieses Jahres während einer Reise nach Royal Ascot angezogen hatte. Kate war warm in einen schwarzen Mantel gehüllt, der mit drei Mohnblumen und einem passenden schwarzen Hut geschmückt war, als sie neben Königin Camilla stand.

Charles legte einen neuen Mohnkranz mit einem Band in seinen Rennfarben nieder, wobei das Design eine Hommage an die von seiner verstorbenen Mutter und seinem Großvater George VI. Währenddessen läutete Big Ben um 11 Uhr morgens elf Mal, als er nach Jahren der Wartung und Reparatur wieder in Betrieb genommen wurde.

Die Prinzessin von Wales machte eine ebenso würdevolle Figur, als sie beim jährlichen Fest der Erinnerung in einem komplett schwarzen Ensemble auftrat. Kate schloss sich anderen hochrangigen Royals an, als sie an der jährlichen Veranstaltung der British Legion in der Londoner Albert Hall teilnahmen.

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen

About admin

Check Also

Die Katze brachte eine neue Frau mit nach Hause, und das mit einem kleinen Extra

Ich habe eine Katze, Tikhon – Tishka in seinem Heimatnamen. Er ist eine normale, grau …