Heidi Klum hatte eine Verlegenheit bei einer Veranstaltung, Details

Das 49-jährige deutsche Topmodel und die berühmte Fernsehmoderatorin Heidi Klum besuchte die Farewell Yellow Brick Road Show, die im Baseballstadion Dodger in Los Angeles stattfand. Es war ein Konzert des legendären britischen Sängers Elton John, organisiert im Rahmen seiner Abschiedstournee.

Für den Konzertlook wählte Heidi einen transparenten Hosenanzug aus schwarzer Spitze von Moschino aus der Herbst-Winter-Kollektion 2022.

Sie vervollständigte ihr Outfit mit buntem Make-up und einem seidenen Dessous-Top mit tiefem Ausschnitt.

Den Posts auf dem Instagram-Account des Models nach zu urteilen, war ihr die Hose des Kostüms zu klein, also wandte sie sich vor dem Event an Designer-Freund Yannick Zamboni, der ihr eine Schlaufe annähte, damit sie das Kostüm zum Event tragen konnte.

Das Supermodel hat auch ein Video mit ihrem Ehemann gepostet. Darauf genossen sie gemeinsam bei einem Konzert einen Song von Elton John.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Kreative Unterschiede“: Warum die Oscar-Nominierte sich weigerte, mit Harry und Megan zusammenzuarbeiten

„Ewige Liebe“: Michael Douglas gratulierte seiner Frau rührend zum 22. Hochzeitstag

About admin

Check Also

Die Katze brachte eine neue Frau mit nach Hause, und das mit einem kleinen Extra

Ich habe eine Katze, Tikhon – Tishka in seinem Heimatnamen. Er ist eine normale, grau …