Ein Rentnerehepaar kann wegen eines Fehlers im Reisepass nicht auf die lang ersehnte Kreuzfahrt gehen

Ein Pärchen war am Boden zerstört, nachdem ein einfacher Fehler dazu führte, dass sie ihren Traumurlaub verpassten.

Janet und Jim Baker, 75 und 65, hatten gemeinsam eine Kreuzfahrt nach Norwegen gebucht.

Ein Ehepaar musste eine TUI-Kreuzfahrt wegen eines Fehlers in dem Reisepass verpassen.

Das Paar hatte einen Teil seiner Ersparnisse und Renten abgehoben und sich entschlossen, die “einzigartige” Reise gemeinsam zu buchen.

Das Paar wurde jedoch am Hafen abgewiesen, nachdem es einen Fehler in Janets Reisepass gefunden wurde.

Briten müssen noch mindestens drei Monate in ihrem Pass haben, was Janet laut TUI, über die sie die Kreuzfahrt gebucht hatten, nicht hatte.

Ihr Sohn John sagte, sie seien am Boden zerstört und verwirrt gewesen, als sie am Einsteigen gehindert wurden.

Sie verpassten nicht nur die Kreuzfahrt, sondern auch andere Ausflüge, darunter die Besichtigung der Nordlichter.

John sagte, sie hätten die Reise gebucht, um zu feiern, dass bei Janet nach einer Krebsdiagnose Entwarnung gegeben wurde – nur um dann festzustellen, dass sie an Demenz erkrankt ist.

Er fügte hinzu: “Sie beschlossen, eine Reise zu machen, an die sich meine Mutter wirklich freuen und erinnern kann.”

John schimpfte über TUI und sagte, sie hätten das Problem bei der Buchung der Reise ansprechen sollen.

Ein TUI-Sprecher sagte jedoch: “Wir haben volles Verständnis für die Enttäuschung von Herrn und Frau Baker, dass sie ihre Kreuzfahrt nicht wie geplant antreten können.“

“Wir halten uns immer an die Richtlinien der FCDO, die besagen, dass einem Kunden die Einreise in einige Länder verweigert werden kann, wenn sein Reisepass noch weniger als sechs Monate gültig ist.

“Ihre Pässe erfüllten leider unsere Kriterien nicht.”

Sie sind nicht die einzigen Briten, die von den neuen Passvorschriften betroffen sind.

Letzten Monat wurde eine Frau daran gehindert, ihren easyJet-Flug anzutreten, nachdem sie nicht bemerkt hatte, dass ihr Reisepass als veraltet galt. Und der Urlaub einer Frau im Wert von 2330 Euro wurde aus demselben Grund ruiniert.

Quelle: the-sun.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Frau hat den gleichen Namen wie der Nachtclub, aber sie ist damit zufrieden und genießt ihr Leben

Der Hund ohne Hinterbeine wurde ins Tierheim abgegeben: Nach einer Weile begann er wieder zu laufen

About admin

Check Also

Ein Welpe einer nicht existierenden Rasse war auf der Treppe versteckt. Daran war ein Brief befestigt!

Am 26. Juli erhielten die Bewohner eines Wohnblocks in Kremenchug ein ungewöhnliches Geschenk von einem …