Wie ein Mädchen, das mit einer Größe von 28 Zentimetern geboren wurde, 18 Jahre später lebt. Uberalles

Als Kenady Jourdain-Bromley am 13. Februar 2003 geboren wurde, waren die Ärzte sicher, dass sie nicht überleben würde. Doch heute wurde das Mädchen trotz der Warnungen der Ärzte 16 Jahre alt, wie Ukr.Media berichtet.

Die Mutter des Mädchens spürte schon während der Schwangerschaft, dass mit dem Kind etwas nicht stimmte, weil ihr Bauch nicht wuchs.

Kenady. Quelle: ukr.com

Die Gynäkologen sahen jedoch keinen Grund zur Beunruhigung, da der Herzschlag des ungeborenen Kindes normal war. Die fetale Anomalie wurde erst im achten Schwangerschaftsmonat bei einer Ultraschalluntersuchung festgestellt.

Bis zur Geburt äußerten sich die Ärzte nicht zu dieser Tatsache, und als Kenady geboren wurde, wog sie nur etwa ein Kilogramm und war nur 28 Zentimeter groß.

Die Krankenschwestern nannten das Baby Däumelinchen. Das neugeborene Mädchen hatte rosa Haut und erstaunlich helle Augen.

Kenady. Quelle: ukr.com

Die Ärzte sagten, dass dieses Kind, das mit weniger als einem Kilogramm geboren wurde, nicht überleben würde. Jetzt ist sie 16 und sieht, wie dieses Mädchen lebt. Trotz der Warnungen der Ärzte wurde das Mädchen 16 Jahre alt.

Den Ärzten zufolge hatte das Kind einen Hirnschaden, aufgrund dessen es nicht lange leben konnte.

Kenady. Quelle: ukr.com

Kenadas Eltern hielten sofort eine Taufe ab. Doch die Prognosen der Ärzte sollten sich nicht bewahrheiten, und das Mädchen mit dem phänomenalen Aussehen blieb am Leben.

Die Ärzte sagten, dass dieses Kind, das mit weniger als einem Kilogramm geboren wurde, nicht überleben würde. Jetzt ist sie 16 und sieht, wie dieses Mädchen lebt. Trotz der Warnungen der Ärzte wurde das Mädchen 16 Jahre alt.

Erst acht Monate später erfuhr die Mutter, dass ihre Tochter an einer sehr seltenen genetischen Krankheit namens “primordialer Zwergwuchs” leidet.

Die Ärzte sagten, dass dieses Kind, das mit weniger als einem Kilogramm geboren wurde, nicht überleben würde. Jetzt ist sie 16 und sieht, wie dieses Mädchen lebt. Trotz der Warnungen der Ärzte wurde das Mädchen 16 Jahre alt.

Kenady und Bruder. Quelle: ukr.com

In der Welt wurde eine solche Störung im Körper nur bei hundert Menschen gefunden. Bei dieser Diagnose sind die Betroffenen kleinwüchsig, haben einen kleinen Kopf und weisen einige Skelettanomalien auf. Hinzu kommen Verzögerungen in der intellektuellen Entwicklung, verschiedene Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt und Erkrankungen der Atemwege.

Auffallend ist, dass Kenadys geistige Fähigkeiten denen ihrer Altersgenossen in nichts nachstehen: Das Mädchen geht auf eine normale Schule, schwimmt und läuft Schlittschuh. Sie hat einen jüngeren Bruder, der keine genetischen Anomalien aufweist. Tyran liebt ihre Schwester sehr und beschützt sie immer.

Im Alter von 12 Jahren war das ungewöhnliche Mädchen weniger als einen Meter groß und wog so viel wie eine Zweijährige.

Kenady. Quelle: ukr.com

Kenady wächst in einer freundlichen, liebevollen Familie auf, deren Mitglieder viel Zeit mit ihr verbringen. Däumelinchen hat keine Angst vor Hindernissen und Herausforderungen: Sie nimmt an verschiedenen Olympiaden teil und schämt sich nicht für ihr Aussehen.

Bald wird sie sich für die Universität entscheiden müssen, an der sie studieren wird, und in drei Jahren wird das Baby einen Abschlussball haben. Ich frage mich, welches Kleid sie am Galaabend tragen wird und wer sie in Zukunft sein wird.

Quelle: ukr.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zwei verschiedene Menschen: Wie Frauen ihr Aussehen mit Make-up verändern

Tierheimhund umarmt beste Freundin und rettet damit ihr Leben

About admin

Check Also

Die Katze brachte eine neue Frau mit nach Hause, und das mit einem kleinen Extra

Ich habe eine Katze, Tikhon – Tishka in seinem Heimatnamen. Er ist eine normale, grau …