Der emotionale letzte Abschied von seinem betagten Welpen nach 15 Jahren treu an seiner Seite

Sich von unseren Lieben für immer aus dem Jenseits zu verabschieden, ist eine der herzzerreißendsten Erfahrungen. Und natürlich sind unsere treuen vierbeinigen Freunde dabei, schreibt fancy4work

Unsere Haustiere teilen unser Leben und zeigen uns Treue. Sie begleiten uns Tag für Tag. Sie gehen durch dick und dünn und gehören zur Familie. Sie machen unsere Seele glücklich, wir spüren ihre Liebe und ihre bedingungslose Treue.

Wie können wir also den Tod unserer Haustiere nicht als Tiefschlag für das Leben erleben?

Wie ist das? ist es möglich, solch einen tiefen Schmerz zu überleben?

Soziale Netzwerke und insbesondere Benutzer der Gruppe „Club de Acariciadores de Perritos“ waren von einer Veröffentlichung sehr bewegt in den letzten Stunden gemacht.

Nach einem Leben mit seiner Familie überquerte Negrito, ein älterer Welpe, endlich die Regenbogenbrücke und hinterließ eine tiefe Lücke in seiner Familie.

Das war er von allen sehr geliebt. Aus diesem Grund wollte ihm seine menschliche Mutter in einem rührenden Gefolge Tribut zollen, um sich von ihr zu verabschieden. Er wollte, dass seine Seele beim Verlassen dieser Welt all die Zuneigung und Liebe empfindet, die ihm zugestanden wurde.

Ein Geschöpf, das auf dieser Erde so sehr geliebt hat, verdient den emotionalsten letzten Abschied

Samyna de Cote war die Benutzerin, die einige Bilder von der Totenwache ihres geliebten Negrito geteilt hat.

Zum Zeitpunkt seines Todes war er 15 Jahre alt alt . Anderthalb Jahrzehnte damit, seine Lieben glücklich zu machen und sie in seinem Wohnsitz in der Stadt Puebla in Mexiko zu begleiten.

Die Beerdigung des Pelzigen war angesichts ihrer Feierlichkeit wirklich beeindruckend

Sein kleiner, von den Jahren mitgenommener Körper lag auf einem Bett aus grünen Ästen, und sein Kopf ruhte auf einem Spitzenkissen, das alles mit Rosenblättern und einer Decke bedeckt war.

Die Verhaftungsszene fand im Salon eines örtlichen Tierbestattungsunternehmens statt.

„Freunde, nach fast 15 Jahren bei uns ist heute unser Negrito abgereist. Er war ein Krieger, sein Verlust schmerzt und tut sehr weh, aber ich weiß, dass er jetzt den Regenbogen überquert hat, um all diese pelzigen Engel zu treffen und glücklich zu sein. Er wird nicht länger leiden und von seinem Himmel aus wird er sich weiterhin um uns kümmern “, sagte Samyna mit tiefem Bedauern.

Diese geflügelten Worte ließen Hunderte von Internetnutzern reagieren, die die Veröffentlichung mit großer Sensibilität kommentierten , verabschiedete sich auch von Negrito und sprach tröstende Worte für Samyna und ihre Familie aus.

Tausende von Internetnutzern sympathisierten und schlossen sich diesem Schmerz an

„Viel Ermutigung! Er hat aufgehört zu leiden und ruht in Frieden. Keine Worte trösten zu diesem Zeitpunkt, aber es tut mir sehr leid, all die guten Zeiten, die passiert sind, bleiben bei Ihnen. kommentierte der Benutzer Lulúbel HC.

Uns bleibt unsererseits nur, Solidarität zu zeigen und viel Kraft an Samyna und ihre Angehörigen zu senden. Wir wissen, dass sie durch die Abreise seines Haustieres sicherlich am Boden zerstört sein werden. Jetzt werden sie jedoch eine spirituelle Präsenz haben, die für immer über sie wachen wird.

Jedes Detail in der herzlichen Zeremonie spiegelte wider, dass es ein Haustier war, dem es nie an Liebe mangelte

Haustiere sind keine Gegenstände mehr, die im Haus oder im Garten umherwandern, sondern sind seit vielen Jahren unverzichtbare Wesen im Leben mancher Menschen.

Wir kennen die Liebe, die sie allen Familienmitgliedern entgegenbringen, sowie die Hingabe, die wir ihnen täglich entgegenbringen.

Auf der anderen Seite des Regenbogens ruht sich Negrito bereits aus in Frieden, wissend, dass er das Glück hatte, der Geliebteste zu sein. Unmöglich, die Tränen zurückzuhalten!

Ob es ein Welpe, ein Kätzchen, ein kleiner Vogel oder was auch immer für ein Geschöpf ist, alle Haustiere halten ein heiliger Ort in unseren Herzen. Lassen Sie die Welt sich dieses Beispiel echter Liebe und Hingabe für kleine Tiere nehmen, das wirklich bewegt.

Quelle: fancy4work.com

The post Der emotionale letzte Abschied von seinem betagten Welpen nach 15 Jahren treu an seiner Seite appeared first on Interesting-DE.

About admin

Check Also

Der Hund aus dem Tierheim ist vor Angst so erstarrt, dass er sich nicht von der Wand abwenden will, und der Tierarzt erkennt den Missbrauch

Als Hund sind Ausflüge außerhalb des Hauses normalerweise aufregende Anlässe. Es könnte ein einfacher Spaziergang, …