Ein Kätzchen von der Größe eines Suppenlöffels beschloss, auf jeden Fall groß und stark zu werden.

Francis, ein drei Wochen altes Kätzchen, wog nur 113 Gramm, als wäre es ein Neugeborenes. Die Mitarbeiter des Tierheims merkten, dass etwas nicht stimmte.

Er war nicht größer als ein Suppenlöffel.

(1f14dba8374b191546b918913fa72e)

Das Kätzchen kam in die NOVA Katzenklinik. Die Tierärztin Ellen Carozza kümmerte sich um das Jungtier, das besonderer Pflege bedurfte.

Francis’ Kopf war überproportional größer als sein Körper. “Seine Geschwister wogen bis zu 280 g oder mehr, aber er wog nur 113 g”, sagt Ellen.

Eine erste Untersuchung ergab, dass der pelzige Junge Herzgeräusche hatte und ihm einige Haare ausfielen. Die Spezialisten untersuchten den Patienten weiter und führten zwei weitere Tests durch, um die Diagnose zu bestätigen.

Francis selbst war seine geringe Größe nicht im Geringsten peinlich. Er war ein großer Fresser und miaute heftig, wenn er Ellen zum Kuscheln auffordern wollte. Sein kleiner, schnurrender Motor lief auf Hochtouren.

Dem Kätzchen wurde eine 24-stündige Flaschennahrung verschrieben. Wenn er nicht gerade mit dem Essen beschäftigt war, lag er in Ellens Armen. Die Frau nahm ihn mit zur Arbeit, um ihren Essensplan einzuhalten. Sie trug das Baby in ihrer Tasche, als es ihre ungeteilte Aufmerksamkeit verlangte.

Ellens Katze namens Benny wurde vorübergehend, aber verantwortungsbewusst Vater für das Mini-Kätzchen. Benny leckte Francis fleißig ab, wenn er seine Mahlzeit beendet hatte, beobachtete den Welpen dabei, wie er die Katzentoilette erlernte und probierte als Erster feste Nahrung.

Francis und Benny. Scrollen Sie nach unten, um das Video zu sehen.

Als unser Held zum ersten Mal das Nassfutter für Kätzchen probierte, verschlang er jeden einzelnen Krümel.

Ein bedeutender Moment für das kleine Wunderkätzchen.

“Ich habe mit mehreren Spezialisten gesprochen. Weitere Tests haben eine Schilddrüsenunterfunktion nicht bestätigt, aber es könnte sich um einen Wachstumshormonmangel handeln”, sagt Ellen.

“Er hat einige gesundheitliche Probleme und wir arbeiten noch daran. Er ist nicht unser Erster.”.

Mit sechs Wochen war Francis so groß wie ein drei Wochen altes Kind. Dennoch ist er ein echter Kämpfer.

Ein weiteres Wiegen ergab 342 Gramm… das meiste davon ist Bauch.“, schreibt Ellen.

Francis hat eine starke Stimme. Tiny kämpft darum, wie ein großer Junge auszusehen.

(d0e2ac4dd28993737253ec0e1911c39b7c)

Die der NOVA Cat Clinic angeschlossene Organisation, die Chris Griffey Memorial Feline Foundation (CGMFF), gibt Kätzchen wie Francis die Pflege, die sie zum Überleben und Gedeihen brauchen.

Sehen Sie sich seine Geschichte in diesem niedlichen Video an:

Vor einer Woche hat Ellen den perfekten Partner für den kleinen Tuxedo gefunden.

Er wird zu einem von Ellens Familienmitgliedern nach Hause gehen, sobald er bereit ist.

Francis wird immer größer, so dass seine Betreuer bereits sein Bett aufgestockt haben.

Mit acht Wochen ist das süße Kätzchen mit dem prächtigen Schnurrbart richtig aufgeblüht.

Er entwickelte sich von einem löffelgroßen Kätzchen zu einem stattlichen Kerl im eleganten Smoking.

Neueste Nachrichten:

“Sein Leben wurde durch unsere Geduld, Ausdauer und Geduld gerettet. Gib niemals auf, auch nicht in den schwierigsten Situationen, denn wenn du aufgibst, gibt es definitiv nichts und niemand wird dir helfen”, schreibt Ellen.

Francis war ein schwieriger Fall, aber die Tierärzte gaben ihn nicht auf.

Взгляните на него теперь!

Источник: killtime.su

Понравилась статья? Share it on Facebook:

About admin

Check Also

Husky rettet neugeborenes Baby, das im Park ausgesetzt wurde, Polizei sucht nach der Mutter des Babys

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;} Hunde sind äußerst intelligente Tiere mit einem unglaublichen Geruchssinn. Mit diesen beiden …