Obdachloser trifft seine Familie nach zehnjähriger Trennung wieder, als sie virale Fotos seiner Verwandlung sehen

Der 45-jährige Joao Coelho Guimarães aus Brasilien befand sich in einer schwierigen Situation. Zufällig blieb er ohne Dach über dem Kopf, ohne Arbeit. Und er war gezwungen, auf der Suche nach Nahrung durch die Straßen zu streifen.

Der Mann ist seit drei Jahren obdachlos.
Joao sammelte oft Flaschen, um sie zu einer Container-Sammelstelle zu bringen und damit etwas Geld zu verdienen. Die meisten Flaschen befanden sich im Barbershop-Bereich des brasilianischen Country-Sängers Alessandro Lobo. Eines Tages ging Joao in einen Friseursalon und fragte schüchtern, ob sie eine Schere oder einen Rasierer hätten, um seinen Bart abzurasieren.

Gesichtsbehaarung war für Obdachlose eine Quelle des Unbehagens. Also träumte er davon, ihn loszuwerden.
Alessandro erinnert sich, dass er von der Zartheit, Schüchternheit des Mannes und seiner Fähigkeit, seine Gedanken auszudrücken, sehr überrascht war. Es war offensichtlich, dass er ein gebildeter Mann war. Dann beschloss der Besitzer des Friseurladens, den Obdachlosen ein großzügiges Geschenk zu machen: einen Tag der Schönheit.
Sie haben Joans Haare geschnitten und gestylt. Der Mann verwandelte sich sofort in einen anderen Menschen.

Mit Erlaubnis von Joao hat Alessandro Fotos der Transformation in sozialen Netzwerken gepostet. Alessandro gab Joao auch zwei Paar Hosen, drei Hemden und Schuhe. Der Obdachlose dankte Alessandro herzlich und sagte, dass er sich zum ersten Mal seit vielen Jahren wie ein normaler Mensch fühle. Alessandro erzählte die Geschichte von Joao und veröffentlichte sein Foto in sozialen Netzwerken. Die Leute begannen, begeisterte Kommentare über die Verwandlung des Mannes zu hinterlassen.
Unter den Kommentaren gab es jedoch einen, der die Aufmerksamkeit aller auf sich zog. Es stellt sich heraus, dass der Obdachlose von seinen Verwandten, nämlich seiner Mutter und seiner Schwester, identifiziert wurde.

Sie haben seit zehn Jahren nichts mehr von Joao gehört!
Wie sich herausstellte, lebten die Mutter und die Schwester an einem anderen Ort. Als sie erfuhren, dass Joao am Leben war, äußerten sie den Wunsch, ihn abzuholen.
Alessandro beeilte sich, den Obdachlosen zu finden. Es war nicht schwer, denn nach der Veröffentlichung war er bereits ein lokaler Star geworden.
Mama und Schwester kamen bald an. So kam es zum Familientreffen. Und das alles dank der Kraft des Internets.

Сообщение Obdachloser trifft seine Familie nach zehnjähriger Trennung wieder, als sie virale Fotos seiner Verwandlung sehen появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Der Mann wurde Besitzer des tollpatschigsten Hundes der Welt und ist sehr stolz darauf

Kürzlich erkannten Social-Media-Nutzer einen Mann namens Ryan Ross als Besitzer des tollpatschigsten Hundes der Welt. …