“Ich habe niemanden außer dir”: Ein verwaistes Kätzchen kletterte in das Nest anderer Kätzchen und wollte bei ihnen leben

Katzenmama nahm ein verwaistes Kätzchen mit offenen Armen auf

Eine Tierschützerin namens Bella sah ein kleines mutterloses Kätzchen. Er brauchte so schnell wie möglich Hilfe. Es war klar, dass der kleine, dünne Kerl sehr hungrig und schmutzig war.

Bella setzte das Kätzchen vorsichtig in einen Karton und fütterte es. Sie beschloss, ihn Daniboy zu nennen.

Nachdem er gewaschen und vom Arzt untersucht worden war, kam er in ein neues Zuhause und begann endlich, den Schlafmangel, den er zuvor bekommen hatte, auszugleichen.

Die gesundheitlichen Probleme des Kätzchens wurden schnell behoben und Daniboy kam zu den anderen Pfleglingen. Ein paar Wochen vor der plötzlichen Ankunft des Kätzchens hatte Bella ein trächtiges Kätzchen von der Straße aufgelesen, das von jemand anderem ausgesetzt worden war und anschließend vier Kätzchen in unsere Welt gebracht hatte.

Daniboy hörte ein leises Quietschen aus dem Karton, in dem sich die ganze Katzenfamilie niedergelassen hatte, und sah, wie die Mutter die Babys fütterte.

Er führte seinen Plan praktisch noch in derselben Nacht aus.

Bella wachte am Morgen auf und fand Daniboy inmitten der Kätzchen schlafend vor. Er lag ausgestreckt inmitten seiner neuen Gefährten.

Auch die Katzenmutter war mit allem sehr zufrieden. Sie nahm das plötzliche Kätzchen mit offenen Armen auf und wusch es gründlich.

Der ehemalige Streuner wurde anhänglich und glücklich.

Er genießt sein neues Leben in einem gemütlichen Zuhause und macht sich über nichts Sorgen.

Quelle: duck.show

The post “Ich habe niemanden außer dir”: Ein verwaistes Kätzchen kletterte in das Nest anderer Kätzchen und wollte bei ihnen leben appeared first on Liebe Tiere.

About admin

Check Also

Mutiger Husky entdeckt eine Kiste mit fast sterbenden Kätzchen und adoptiert sie

Darf ich vorstellen: Banner, ein Diensthund mit einem echten Herz aus Gold. Banner hilft nicht …