Welpe steckte ihren Kopf aus Reifen und Mann weinte bei einem Blick auf ihren knochigen Körper

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;}

Takis, der weltbekannte Hunderetter, hat noch nie ein Tier abgewiesen. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestimmte Gegenden aufzusuchen, in denen die Menschen ihre Haustiere häufig aussetzen. Dort, wo sich das Takis Shelter befindet, ist es eine grausame Realität. Die Menschen setzen ihre Tiere aus allen möglichen Gründen aus, aber das ist niemals akzeptabel. Hunde können nicht für sich selbst sorgen, vor allem nicht Hunde, die es gewohnt sind, Haustiere zu sein.

Ein wunderschöner Pointer wurde ganz allein auf einer Mülldeponie zurückgelassen. Takis war dorthin gegangen, um sich um das Hunderudel zu kümmern, das dort lebt, als er plötzlich ihr kleines Gesicht hinter den riesigen LKW-Reifen hervorlugen sah. Takis ging näher heran, aber es war offensichtlich, dass die Hündin Angst hatte. Sie zog sich unter den Lastwagen zurück.

Der arme Hund war sichtlich erschüttert. Sie war es gewohnt, in einem Haus zu leben, und nun war sie draußen in der Natur, mit laut bellenden Hunden und einer unbekannten Umgebung. Takis rief nach ihr. Er wollte ihr unbedingt helfen, aber jedes Mal, wenn er sich ihr näherte, zog sie sich wieder zurück. Dieses Mal ging sie tiefer unter den Lastwagen.

Das würde nicht einfach werden. Der erfahrene Retter benutzte seine charakteristische Pfeife und ging ein wenig in die Hocke, um weniger bedrohlich zu wirken. Als er etwas näher kam, schien es, als stünde der Hund unter Schock. Sie musste vor kurzem hier ausgesetzt worden sein und wusste nicht, wie sie reagieren sollte! Takis streckte seine Hand aus und flehte sie an, herauszukommen und zu ihm zu kommen.

Der verängstigte Hund kam schließlich zu ihm und erlaubte Takis, sie zu berühren. Das war sicher ein Sieg! Takis beschloss, den Hund Luna zu nennen. Er bat einen der Arbeiter, ihm zu helfen, Luna zu seinem Auto zu bringen. Als der Mann sie abholte, wurde Takis das ganze Bild klar. Dieser Hund war deutlich untergewichtig und klein. Sie hätte mindestens doppelt so groß sein müssen. Sie war sicherlich unterernährt, und das brachte Takis’ Blut in Wallung!

Takis sagte zu dem Arbeiter: “Sieh dir das an! Sie ist nur noch Haut und Knochen.” Es war absolut herzzerreißend, aber jetzt war Luna in guten Händen und in Takis’ Fahrzeug. Es war an der Zeit, sie nach Hause zu bringen. Takis konnte es kaum erwarten, Luna zu füttern. Er hatte keine Ahnung, wann sie ihre letzte Mahlzeit bekommen hatte. Er sollte bald herausfinden, dass es schon sehr lange her war. Sie aß und trank wie verrückt! Das arme Mädchen war am Verhungern.

Als Luna sich eingelebt hatte, konnte sie ihr wahres Gesicht zeigen. Takis kann es immer noch nicht fassen, wie glücklich sie geworden ist. Luna liebt es, Welpenunfug zu treiben, und wenn sie mit sich selbst zufrieden ist, dann liebt sie es, diese Hundezoomies zu machen! Wenn man sie herumflitzen sieht, wird einem ganz warm ums Herz!

Luna sucht noch ein Zuhause für immer. Wenn Sie daran interessiert sind oder jemanden kennen, der daran interessiert sein könnte, können Sie sich direkt an das Takis Tierheim wenden. Die E-Mail Adresse finden Sie im Video unten. Wir sind so dankbar für Lunas Rettung. Ohne Takis hätte sie es nicht geschafft.

Bitte ‘TEILEN’, um diese Geschichte an einen Freund oder ein Familienmitglied weiterzuleiten

About admin

Check Also

Husky rettet neugeborenes Baby, das im Park ausgesetzt wurde, Polizei sucht nach der Mutter des Babys

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;} Hunde sind äußerst intelligente Tiere mit einem unglaublichen Geruchssinn. Mit diesen beiden …