Der deutsche Zirkus Roncalli weigerte sich, Tiere in seinen Aufführungen einzusetzen und fand einen Weg, sie zu ersetzen

 

Der Zirkus ist immer sehr interessant und lustig. Aber nicht für Tiere. Deshalb gehen viele aus Prinzip nicht in den Zirkus.

Der deutsche Zirkus Roncalli hat eine erstaunliche Lösung gefunden, um die Show ohne die Beteiligung von Wildtieren interessanter zu gestalten.

Der Zirkus zeigt Tiere, tut dies aber mit Hilfe moderner Technik. Ein spezielles System erzeugt Hologramme mit einer Breite von 32 Metern und einer Höhe von 5 Metern. Diese Magie wurde mit Hilfe von 11 Projektoren geschaffen. Es sieht aus wie der beste Traum aller Zeiten! Die Bilder sind sehr realistisch.

Aktivisten auf der ganzen Welt sind mit der heutigen Situation nicht zufrieden. Tausende Zirkusse touren weiterhin mit Tieren. Die Gefangenschaft und Erschöpfung der Tiere ist der Grund, warum die Führung von Roncalli beschlossen hat, den ersten Schritt in Richtung des Neuen zu tun und ein Vorbild für alle zu werden.

Heute sind die Tickets für die Show innerhalb weniger Stunden ausverkauft, weil die Vorstellungen immer besser geworden sind. Wir hoffen, dass dieser Trend von anderen Zirkussen in der Welt unterstützt wird.

 

 

Quelle: youtube.com, likeyou.io

About admin

Check Also

Mutiger Husky entdeckt eine Kiste mit fast sterbenden Kätzchen und adoptiert sie

Darf ich vorstellen: Banner, ein Diensthund mit einem echten Herz aus Gold. Banner hilft nicht …