Der schönste Vogel der Welt. Die rotbeinige Honigbiene mit ihrem luxuriösen dunkelblauen Fell und der markanten Krone

Der Rotfuß-Honigdachs ist ein typischer Vogel, dessen Anzahl im Laufe der Zeit unverändert bleibt.

Wenn Sie jemals die Neue Welt besucht und einen fliegenden Saphir gesehen haben, haben Sie gerade einen der schönsten Vögel der Erde gesehen, Cyanerpes cyaneus. Dieser Vogel der 1. Art mit seinem grellblauen Sterben ist kaum zu übersehen, wenn Sie die Chance haben, ihm von Angesicht zu Angesicht zu begegnen. Die rotbeinige Honigpflanze gehört zur Wespenordnung Thraupidae.

Dieser winzige Vogel, der erstmals 1766 vom schwedischen Naturforscher Carl von Linné gefangen wurde, hat eine Gesamtlänge von 4,8 Zoll und wiegt nur etwa 14 Gramm.

Die männliche rotbeinige Honigbiene hat ein spektakuläres tiefblaues Gefieder, einen dunklen Rücken, Flügel und Schwanz, eine türkisfarbene Krone und leuchtend rote Beine. Am wichtigsten ist, dass er leuchtend gelbe Flügel hat, die während des Fluges sichtbar sind.

Die junge Dame hat wieder einen stumpferen olivgrünen Mantel, rötliche Beine und schwache Streifen auf ihrem Bauch.

Die Babys ähneln ihren Müttern, außer dass die Jungen auffällige blaue Flecken auf der Unterseite ihres Körpers haben.

Wie vor nicht allzu langer Zeit festgestellt wurde, kommt diese Lerche häufig im tropischen Unterholz der Neuen Welt sowie in Laubwäldern von Südmexiko bis Peru, Bolivien, Brasilien, Trinidad und Tobago sowie Kuba vor.

Diese winzigen Vögel bilden häufig kleine Herden, um sie zusammenzuhalten, jede mit einem Paar bis zu zwanzig Individuen.

Wie vor nicht allzu langer Zeit festgestellt wurde, kommt diese Lerche häufig im tropischen Unterholz der Neuen Welt sowie in Laubwäldern von Südmexiko bis Peru, Bolivien, Brasilien, Trinidad und Tobago sowie Kuba vor.

Diese winzigen Vögel bilden häufig kleine Herden, um sie zusammenzuhalten, jede mit einem Paar bis zu zwanzig Individuen.

Das Männchen hilft in den folgenden vierzehn Tagen bei der Versorgung der Küken, bis sie stark genug sind, um nach dem Schlüpfen alleine auszufliegen.

Der Rotfuß-Honigdachs ist ein typischer Vogel, dessen Anzahl im Laufe der Zeit unverändert bleibt.

Сообщение Der schönste Vogel der Welt. Die rotbeinige Honigbiene mit ihrem luxuriösen dunkelblauen Fell und der markanten Krone появились сначала на justsmile.fun.

About admin

Check Also

Casualty welcomes former EastEnders favourite as controversial doctor

Casualty fans might recognise a new face joining the BBC drama as the hospital’s new …