Zwillingsschwestern bringen am selben Tag in der selben Geburtsklinik Söhne zur Welt

 

Jill und Erin kommen aus Kalifornien und arbeiten beide als Internistinnen. Sie sagen, dass sie sich als Mädchen seit ihrer Kindheit sehr nahe stehen – wer hätte gedacht, dass sie sich so nahe stehen können?

Und so brachten sie am 5. Mai im Abstand von fünf Stunden die Söhne Oliver und Silas zur Welt, mit identischen Maßen von 3,6 kg. Zwei Tage später wurden sie und ihre Babys zur gleichen Zeit aus dem Krankenhaus entlassen.

Die Zwillinge sagten, sie seien im Abstand von einer Woche schwanger geworden und hätten dann die Schwangerschaft gemeinsam durchgestanden und sich gegenseitig bei jedem Schritt unterstützt. Aus diesem Grund scherzten die Ehemänner von Jean und Erin, dass ihre Söhne am selben Tag geboren werden würden. Aber wie man sieht, geriet der Scherz außer Kontrolle.

“Ich glaube, Gott hatte den perfekten Plan, dass Jill und ich eineiige Zwillinge sind und uns gegenseitig stützen”, sagte Erin.

Quelle: parents.com

About admin

Check Also

Mutiger Husky entdeckt eine Kiste mit fast sterbenden Kätzchen und adoptiert sie

Darf ich vorstellen: Banner, ein Diensthund mit einem echten Herz aus Gold. Banner hilft nicht …