Die 7-jährige Tochter des Musikers sang das Lieblingslied ihres Vaters

Egal, ob Sie neun Monate oder 92 Jahre alt sind, Musik ist eine Kunstform, zu der sich die Menschen ganz natürlich hingezogen fühlen. Der Musiker Paul Barton beschloss, diese Theorie an seiner Tochter Emily zu testen. Tatsächlich ging Paul weiter, als seiner Tochter die Musik vorzustellen.

Er beschloss, der kleinen Emily eines seiner Lieblingslieder beizubringen, „Moon River“, als sie noch ein Baby war. Wenn Sie noch nicht viel Zeit mit Kleinkindern verbracht haben, mag das Erlernen des Klavierspielens für Kleinkinder weit hergeholt erscheinen.

Aber wie Lehrer und Eltern wissen, nehmen Kinder neue Informationen wie Schwämme auf. Dies war nicht das erste Mal, dass Paul seine Musik auf originelle Weise anging. In der Vergangenheit spielte er in Thailand Klavier für Affen und Elefanten. Aber dieses Mal war es persönlich. Zum Glück hat sich die kleine Emily sofort ans Klavier gemacht.

Sein Vater setzte ihn auf seinen Schoß und seine Augen weiteten sich überrascht. Als die ersten Töne von Moon River die Luft erfüllten, griff sie nach den Tasten, um sich ihrem Vater anzuschließen.

Dann wird das Video nach ein paar Jahren übersprungen. Obwohl Emilys Hände die Tasten nicht berührten, war klar, dass sie ein intuitives Gespür für Musik hatte. Ihre Hände bewegten sich im Takt des Liedes. Aber Natur und Erziehung kamen zusammen, als Emily sieben Jahre alt war, und sie selbst setzte sich hin, um dieses Lied zu spielen.
Beobachten Sie die inspirierende Verwandlung dieses Kleinkindes in einen jungen Musiker.

Сообщение Die 7-jährige Tochter des Musikers sang das Lieblingslied ihres Vaters появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Ein einzigartiger Rahmen wurde veröffentlicht: Ein Wieseljunges, das auf einem Specht reitet, schwebt hoch in den Himmel

Was Sie gleich sehen werden, ist keine Zeichnung, sondern ein Produkt menschlicher Vorstellungskraft. Dies ist …