Retter hörte einen markerschütternden Hilfeschrei, fand Welpe allein, verwundet und zitternd

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;}

Donna, von Stray Rescue of St. Louis, war auf den stark verschneiten Straßen unterwegs, als sie den Hilferuf eines ausgesetzten Welpen hörte. Sie folgte dem Geräusch und fand einen verletzten Welpen in einem Schneehaufen, der vor Angst zitterte und schrie, berichtet ilovemydogsomuch.tv

Donnas Herz war völlig erschüttert, als sie sich dem gebrechlichen Welpen näherte. Das arme Baby roch nach einer Infektion, die von einer verderblichen Wunde an der Seite herrührte, und hatte eine Krankheit namens Paraphimose, die bei unbeschnittenen Rüden vorkommt und entsprechend behandelt werden muss.

Der Welpe, der jetzt Weezer hieß, schien so dankbar zu sein, als Donna zu ihm kam. Obwohl er Schmerzen hatte, wurde sein ängstliches Heulen leiser, als sie ihn zum Auto brachte. Er fühlte sich sicher und zeigte dies durch herzerwärmendes Schwanzwedeln!

Donna brachte ihn schnell in ein Traumazentrum, wo sein Zustand behandelt wurde. Die Tierärzte fanden heraus, dass die infizierte Wunde von einem eingebetteten Geschirr herrührte, das ihm sein Besitzer auf grausame Weise angelegt haben muss.

Weezer, der auf ein Alter von etwa 7 Monaten geschätzt wird, hat sich gut erholt. Wir sind dankbar für die Liebe und Fürsorge von Donna und hoffen, dass ein besseres Leben auf den süßen Weezer wartet. Wir beten für ihn und lieben ihn!

Klicken Sie auf das unten stehende Video, um den qualvollen Hilferuf des einsamen Weezer in der bitteren Kälte zu sehen!

Ursprünglich erschienen auf ilovemydogsomuch.tv!

About admin

Check Also

Husky rettet neugeborenes Baby, das im Park ausgesetzt wurde, Polizei sucht nach der Mutter des Babys

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;} Hunde sind äußerst intelligente Tiere mit einem unglaublichen Geruchssinn. Mit diesen beiden …