Die 83-jährige Großmutter wurde die älteste Frau, die an Tough Mudder teilnahm: Was für starke Knochen sie hat

Treffen Sie diese ältere Frau namens „Muddy Mildred“ Wilson, die kürzlich ihr 3. Tough Mudder-Rennen zusammengestellt hat. Sie wurde offiziell zur ältesten Person erklärt, die den 5-km-Lauf absolvierte und beendete.

Die hart arbeitende Frau nahm 2019 zum ersten Mal am Rennen teil und folgte ihrem Sohn Danny bis zum Ende des berühmten Las Vegas-Events.
Also bat sie ihren Arzt, sich körperlich vorzubereiten, indem sie ihren Körper und ihre Seele im örtlichen YMCA trainierte.
Die willensstarke alte Dame versuchte ihr Bestes, um in perfekter Form zu sein, um das Finale zu erreichen.

Als bald ein wichtiges Ereignis bevorstand, unternahm die Großmutter alle Anstrengungen, um vollständig darauf vorbereitet zu sein. Ihr Ehemann Farrell, der zusammen mit seinen Freunden ihr größter Fan und Unterstützer war, kam, um sie anzufeuern. Später, wie Mildred in einem Interview sagte, war ihr Mann ihr größter Unterstützer, denn was auch immer sie tun wollte, billigte er sie immer. Ihr Geliebter Farrell verstarb jedoch im Jahr 2020 und sie beschloss, ihm zu Ehren am Festzug 2021 teilzunehmen.

Die Teilnahme am Rennen wurde für ihre Familie und ihre Freunde so emotional, dass sie sich bald alle ihr anschlossen. Die Frau und ihr Sohn Danny luden ihre Nichte Maggie und ihr Paar ein, während des Rennens etwas Spaß zu haben.
So ist es zu einer guten Familientradition für diese positive und süße Familie geworden.

Сообщение Die 83-jährige Großmutter wurde die älteste Frau, die an Tough Mudder teilnahm: Was für starke Knochen sie hat появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Ein einzigartiger Rahmen wurde veröffentlicht: Ein Wieseljunges, das auf einem Specht reitet, schwebt hoch in den Himmel

Was Sie gleich sehen werden, ist keine Zeichnung, sondern ein Produkt menschlicher Vorstellungskraft. Dies ist …