Vorsichtig beobachten Polizisten den bellenden Hund im Maisfeld: Unglaublich, sie haben hier das verlorene Mädchen gefunden

Sich zu verlaufen ist wahrscheinlich ein schreckliches Ereignis, besonders wenn Sie alleine sind. Stellen Sie sich vor, Sie haben keine Ahnung, wie Sie aus dieser Misere wieder herauskommen.

Und wenn es um ein Kind geht, wollen Erwachsene niemals, dass es sich in einer solchen Situation befindet und sich verloren fühlt. Tatsächlich kann es für kleine Kinder sogar traumatische Folgen für ihre weitere Entwicklung haben.
Die junge Heldin dieser Geschichte hatte also eine solche Erfahrung, als sie erst 3 Jahre alt war. Sie spielte in der Nähe eines Maisfeldes, als sie plötzlich verschwand.

Timberline Merritt ist Mutter dieses Mädchens, sie kümmert sich zu Hause um zwei Babys. Eines Nachmittags schaukelte ihre kleine Tochter Remi neben einem Maisfeld, als ihre Mutter sie kurz verließ. Als sie jedoch nach nur 5 Minuten zu ihr zurückkehrte, stellte sich heraus, dass sie zu spät kam.
Verwirrt und verängstigt stürzte die Mutter auf das Feld und versuchte, sie zu finden. Die Frau erkannte jedoch, dass es eine schwierige Operation werden würde und rief sofort den Notruf an. Glücklicherweise war das Mädchen nicht allein: Sie verschwand zusammen mit ihrem Hund namens Heath.
Als die Polizei zur Rettung kam, schlossen sich etwa 100 Menschen zusammen, um Remy und Heath zu finden.

Hoffentlich verstand der schlaue Hund die Situation, als er die Geräusche der Bullen hörte und als Antwort bellte und um Hilfe rief.
Glücklicherweise folgten die Retter dem Geräusch und fanden die Verlorenen dank des niedlichen und intelligenten Hundes.

Сообщение Vorsichtig beobachten Polizisten den bellenden Hund im Maisfeld: Unglaublich, sie haben hier das verlorene Mädchen gefunden появились сначала на GUTE INFO.

About admin

Check Also

Eine Frau sieht ihren Hund in der Nähe des Hauses und bringt sie nach Hause – dann stellt sie fest, dass der Hund bereits drinnen ist

Als Tia Belton eines Tages von der Arbeit nach Hause kam, sah sie ihren Hund …