Frau gab 3000 Euro für schicke Kleidung für ihre Katzen aus, Details

Andrea Vrščaj, 34, aus Kočevje, kaufte 150 Kleidungsstücke und 200 Schleifen für ihre Katzen – für insgesamt 3.000 Euro. Die Frau bevorzugt rosa Kleidung, weil sie der Meinung ist, dass sie das Weiße des Fells ihrer Haustiere perfekt zur Geltung bringt.

Andrea ist besessen vom Wohlergehen ihrer Perserkatzen: Sie badet sie jeden Tag, putzt ihnen die Zähne und bindet ihnen das Lätzchen um, damit Lily und Kali beim Fressen nicht schmutzig werden.

Außerdem können die Katzen im Haus herumlaufen, wo sie wollen, und schlafen, wo sie wollen.

“Sie sind meine kleinen Prinzessinnen und ich behandle sie wie Könige”, erklärt die Frau.

Sie fügt hinzu, dass sie jedes Mal, wenn sie Kleidung für sich oder ihre achtjährige Tochter einkauft, auch etwas für die Katzen kauft.

Außerdem bestellt sie für sie Dinge aus der ganzen Welt – die Slowenin hat Katzenkleidung aus ganz Europa und aus den USA in ihrer Sammlung.

Vrščaj sagte, dass sie die erste war, die Lili abholte, die damals sehr krank war. “Ihr Auge war so geschwollen, dass sie es nicht mehr öffnen konnte und sich monatelang erholte”, sagte die Frau.

Kali kam ins Haus, damit Lily sich nicht langweilte, und obwohl sich die beiden Katzen anfangs nicht sehr gut verstanden, wurden sie schließlich Freunde.

“Ich möchte ihnen das Leben schenken, das sie nie hatten, und sie dabei mit schönen Dingen verwöhnen”, resümiert Vrschai.

Quelle: jauns.lv.com

The post Frau gab 3000 Euro für schicke Kleidung für ihre Katzen aus, Details appeared first on Liebe Tiere.

About admin

Check Also

Ein Rotschopf und vier Stachelige: Sonjas ungewöhnliche Katzenbabys

Es heißt, dass niemand die Mutter eines Kindes ersetzen kann, und in der freien Natur …