Eine Katze wurde aus einem Lieferwagen geworfen, der über die Brücke raste. Ein Teenager eilte dem Tier sofort zu Hilfe..

Der Junge hatte nur wenige Sekunden Zeit, um das Tier zu retten!

Jemand warf eine lebende Katze aus dem Fenster eines Lieferwagens, der über die Brücke fuhr, aber der Teenager war nicht verwirrt und eilte sofort, um sie zu retten. Der Teenager und seine Mutter saßen in einem Auto und waren schockiert über den Vorfall

Sie sagten aus, dass ein kleines Kätzchen aus dem Seitenfenster eines vorbeifahrenden Lastwagens gesprungen war – die Mutter konnte nur keuchen – aber der Teenager, der Gäsin heißt, war nicht verwirrt und handelte sofort.

Es war nicht einfach, die ausrangierte Katze aufzusammeln – sie befand sich auf einer stark befahrenen Autobahn, auf der viele Autos mit hoher Geschwindigkeit unterwegs waren. Die Katze befand sich in einer sehr ungünstigen Position, sie fiel praktisch von der Brücke und klammerte sich mit aller Kraft an das Gerüst. Dem Teenager wurde klar, dass er nicht genug Zeit hatte, um die Katze zu retten

Wie Gavin in einem Interview sagte, wurde die Katze gerade aus dem Fenster eines Lieferwagens geworfen, der uns auf der Autobahn überholte, und ich hatte nur einen Gedanken – wie ich schnell zu ihr kommen und sie retten konnte. Ich stieg einfach aus dem Auto aus, hob den Arm und lief gegen den Verkehr – die Autofahrer verstanden alles und hielten an. Als ich mich der Katze näherte, sah ich, dass das Tier sich kaum noch festhalten konnte und sein kleiner Körper nur noch in der Luft hing.

Tiere reagieren sehr empfindlich auf ihre Haltung – die Katze wich nach der Rettung keinen Schritt von dem Mann weg. Der Fahrer, der die Tat begangen hat, ist gerade vom Tatort weggefahren, aber die Polizei hat bereits mit der Suche nach der Person begonnen, die die Tat begangen hat. Der Junge stellt zu Recht die Frage, warum sie das getan haben und die Katze nicht ins Freie gelassen haben, sondern sie einfach laufen ließen.

Mutter und Teenager brachten das gerettete Tier zum Tierarzt – die Ärzte untersuchten die Katze und stellten fest, dass die Katze in Ordnung war und die Flucht fast ohne Folgen für sie war. Die Katze hatte sich nur leicht an den Krallen verletzt, mit denen sie verzweifelt nach dem Pflaster gekratzt hatte, und sie hatte sich den Rücken ein wenig geprellt, weil sie aus dem Autofenster auf die Brücke gefallen war. Als sie für den Tierarzt bezahlten, bot einer der Facebook-Freunde des Jungen an, die Kosten selbst zu übernehmen, da er seinen Mut und seine schnelle Reaktion bewunderte.

Die Mutter des Teenagers, Erin Brown, bemerkte die enge Bindung zwischen dem geretteten Tier und ihrem Sohn und ist sehr froh, dass ihr Junge ein so gutes Herz hat. Also beschlossen sie, die Katze zu behalten und nannten sie Lucky. Dieser Name spiegelt die ganze Situation perfekt wider.

Quelle: nicetime.su

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie es auf Facebook:

About admin

Check Also

Husky rettet neugeborenes Baby, das im Park ausgesetzt wurde, Polizei sucht nach der Mutter des Babys

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;} Hunde sind äußerst intelligente Tiere mit einem unglaublichen Geruchssinn. Mit diesen beiden …