Soldat bleibt bis zum Schluss bei seinem sterbenden Hund und die Bilder sind so rührend

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;}

Zwei tapfere Soldaten, zwei Mitglieder der U.S. Air Force, und zwei Seelen, die für das Leben verbunden sind. Diese Worte beschreiben Kyle Smith und seinen Militärhund Bozda, die bereitwillig ihr Leben für den Schutz unseres Landes in Übersee aufs Spiel setzen.

Doch als das Schicksal Bozda einholte, musste Smith das ultimative Opfer für seinen besten Freund bringen.Bozda, ein Deutscher Schäferhund, begann 2006 als Explosionsspürhund für die Air Force zu arbeiten. Er trug dazu bei, viele Leben im Irak, in Kuwait und Kirgisistan zu retten, indem er Bomben fand, bevor sie explodierten.

Smith kam 2012 erstmals mit Bozda zusammen, und die beiden wurden sofort beste Freunde.

Smith sagte gegenüber The Dodo: “Ich habe gerne mit ihm gearbeitet, weil er mir viel beigebracht hat – Geduld als junger Hundeführer und wie man versteht, dass es in diesem Job nicht nur um einen selbst geht.”

Als Bozda offiziell aus dem Dienst ausschied, adoptierte Smith ihn auf der Stelle. “Ich nahm ihn noch am selben Tag mit nach Hause”, sagte er. “Zu Hause war er noch treuer. Er folgte mir überall hin. Jeden Abend legte er seinen Kopf auf das Bett und sagte mir gute Nacht.”

Leider wurde bei Bozda im Sommer 2016 eine tödliche genetische Krankheit namens degenerative Myelopathie diagnostiziert, die das Rückenmark eines Hundes beeinträchtigt. “Er konnte kaum noch aufstehen, geschweige denn laufen”, sagte Smith. “Er konnte mit der Belastung seines Körpers nicht umgehen, und die Toilette zu benutzen war eine Aufgabe.”

Nachdem er gesehen hatte, wie viel Schmerzen dieser Zustand Bozda verursachte, traf Smith die schwierigste Entscheidung, die ein Hundebesitzer treffen muss. Er beschloss, Bozda einzuschläfern, und brachte ihn in Begleitung von neun seiner Kameraden in die Fort Bliss Vet Clinic in Texas. Bozda wurde bequem gemacht und Smith saß neben ihm auf dem Boden, bis Bozda friedlich eingeschlafen war. “Ich hielt Bodza im Arm, als er starb”, sagte Smith. “Es war ein Rausch von so vielen Dingen. Es war einfach überwältigend. Er hatte ein Lächeln im Gesicht, als er eingeschläfert wurde.”

Danach brach Smith weinend über seinen Verlust zusammen. “Sie ließen mich schluchzen wie ein Baby. Sie klopften mir auf die Schulter und ließen mich wissen, dass alles in Ordnung sein würde. Mein Chef holte sofort eine Fahne, drapierte sie über ihn und ließ mir einen letzten Moment”, erinnerte sich Smith. “Es war unglaublich”, sagte Smith. “Herzschmerz und Frieden zugleich überkamen mich.”

Smith ließ Bozda einäschern, und er bewahrt Bozdas Halsband am Rückspiegel seines Autos auf. “Ich werde nie vergessen, wie loyal er war”, sagte Smith. “Er war selbstlos – mehr als jeder andere Mensch, den ich je gekannt habe. Er hat so viel für so gut wie nichts getan und das mit einem Lächeln. Ich vermisse ihn jeden Tag.”

Smith brachte das ultimative Opfer für seinen besten Freund, als er erkannte, dass Bozdas Lebensqualität zu schlecht war, um noch zu leben. Bitte teilen Sie die Freundschaft von Smith und Bozda mit Ihrer Familie und Ihren Freunden auf Facebook.

Ursprünglich erschienen auf: BoredPanda.com

About admin

Check Also

Husky rettet neugeborenes Baby, das im Park ausgesetzt wurde, Polizei sucht nach der Mutter des Babys

#M626260ScriptRootC988559 {min-height: 300px;} Hunde sind äußerst intelligente Tiere mit einem unglaublichen Geruchssinn. Mit diesen beiden …