Ein roter Kater wurde zum Objekt der Welpenliebe

Der Kater hatte keine Chance, dem Zuneigungsstrom der Welpen zu entkommen.

Experten sind der Meinung, dass Hunde und Katzen sehr gut miteinander auskommen können, so dass die Besitzer keine Angst haben sollten, ihre Haustiere gleichzeitig zu halten. Am besten schon in den ersten Tagen: Wenn die Tiere in der gleichen Wohnung aufwachsen, gewöhnen sie sich schneller aneinander.

Hier ein Beispiel für grenzenlose Liebe zwischen Tieren, dokumentiert in Alessandria, Italien.

Sieben Labrador-Welpen griffen einen rothaarigen Kater namens Giuseppe an, der sich auf der Straße ausruhte. Er ertrug die Streicheleinheiten der Wwlpen gelassen, vielleicht weil er einfach nicht rauskam!

Quelle: petpop.com

The post Ein roter Kater wurde zum Objekt der Welpenliebe appeared first on Liebe Tiere.

About admin

Check Also

Mutiger Husky entdeckt eine Kiste mit fast sterbenden Kätzchen und adoptiert sie

Darf ich vorstellen: Banner, ein Diensthund mit einem echten Herz aus Gold. Banner hilft nicht …